Schauspieler Hugh Jackman rettet Schwimmer aus Notlage

Auch im wahren Leben ein Held: Der australische Schauspieler Hugh Jackman.
Auch im wahren Leben ein Held: Der australische Schauspieler Hugh Jackman.
Foto: REUTERS
Was wir bereits wissen
Nicht nur im Film ein echter Held: Der australische Schauspieler Hugh Jackman (X-Men) hat einem Schwimmer in Not das Leben gerettet.

Sydney.. So wünscht man sich das, aus Seenot gerettet werden und das am besten noch von einem Hollywood-Star. So geschehen am Samstag am beliebten Bondi Beach von Sydney. Ein Mann wird von einer plötzlichen starken Strömung überrascht. Zum Glück war Hugh Jackman nicht weit – der Star aus den X-Men-Filmen.

„Hugh ist ganz ruhig geblieben und hat die beiden auf eine Sandbank gezogen“, zitiert die britische Zeitung The Guardian eine Augenzeugin. Anschließend musste der Schauspieler seinen 15-jährigen Sohn Oscar ebenfalls aus dem Wasser helfen. Anfangs sei die See ruhig gewesen, plötzlich aber sei die Brandung stärker geworden. Die Rettungsaktion des australischen Schauspielers ist auch auf Video festgehalten worden:

Jackman selbst wollte sich nach dem Vorfall nicht äußern. Der Strand wurde für kurze Zeit gesperrt. Der 47-Jährige war erst kürzlich nach einer weltweiten Promo-Tour für seinen neuen Film „Eddie the Eagle“ nach Australien zurückgekehrt. (küp)