Sami Khedira und Lena Gercke gehen getrennte Wege

Für Lena Gercke und Sami Khedira gibt es wohl keine gemeinsame Zukunft. Nach vier Jahren haben sie ihre Beziehung beendet.
Für Lena Gercke und Sami Khedira gibt es wohl keine gemeinsame Zukunft. Nach vier Jahren haben sie ihre Beziehung beendet.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Sami Khedira und Lena Gercke haben sich getrennt. Die Entscheidung des seit 2012 verlobten Paares wurde bereits vor einigen Wochen getroffen.

Hamburg.. Der Fußball-Weltmeister Sami Khedira (28) und das Model Lena Gercke (27) haben sich getrennt. "Lena Gercke und ich haben uns vor einigen Wochen gemeinsam entschieden, getrennte Wege zu gehen", heißt es in einer am Dienstag im Auftrag von Khedira verbreiteten Erklärung. "Keinem von uns fiel die Entscheidung leicht und wir bitten daher um Verständnis, dass weitere Details nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden."

Khedira und Gercke waren seit 2011 ein Paar und seit 2012 verlobt. Sie war 2006 erste Gewinnerin der Show "Germanys Next Topmodel". Sami Khedira wurde 2014 mit der Nationalmannschaft Weltmeister und wechselte im Sommer von Real Madrid zu Juventus Turin.

Reaktionen bei Twitter, Facebook und Co.

In den sozialen Netzwerken löste die Nachricht am Dienstagnachmittag unterschiedliche Reaktionen aus. Einige User machten den WM-Fluch für die Trennung verantwortlich, viele sprachen den Beiden aber auch ihr Mitleid aus: "Lena Gercke und Sami Khedira haben sich getrennt. Finde ich schade. Die waren ein schönes Paar", war unter anderem mehrfach bei Twitter zu lesen. Andere hingegen wittern nach der Trennung ihre Chance bei dem Model: "Endlich eine schöne Tochter wieder auf dem Singlemarkt. Schon was vor am Wochenende?" (dpa)