RTL plant angeblich Sommer-Dschungelcamp

Köln..  Fans der RTL-Ekelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ sollen einem Zeitungsbericht zufolge bald ein zweites Highlight im Jahr bekommen. Der Privatsender plane ein Sommer-Dschungelcamp, berichtete die „Bild“-Zeitung (Dienstag). Elf „D- bis E-Promis“ sollen sich demnach in Südeuropa noch härteren Prüfungen stellen. Sie sollten sich damit für das eigentliche Dschungelcamp in Australien qualifizieren. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich seien als Moderatoren aber nicht mit von der Partie.

Im Sommer-Ableger, der angeblich zeitgleich zu Promi Big Brother laufen soll, könnten dann diejenigen eine Chance auf ein Extragehalt bekommen, die bisher nicht für „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ ausgewählt wurden, jedoch in Verhandlungen standen. Der König oder die Königin des Sommercamps dürfen nach ihrem Triumph über die anderen zehn Kandidaten die Koffer für Australien packen, schreibt „Bild“. Für den Gewinner geht es dann noch einmal in den Dschungel, wo noch mehr Prüfungen, sicherlich aber auch mehr Geld winken.

RTL wollte den Bericht der Zeitung auf Anfrage nicht kommentieren. „Wir entwickeln viele spannende Ideen in allen Genres“, sagte ein Sendersprecher.