Rihanna designt für Fendi

Wenn sie denn mal Klamotten am Körper trägt, beweist Rihanna stets Stilsicherheit. Grund genug für das Label Fendi, die Sängerin als Interims-Designerin anzuheuern.

Rihanna (26, "We Found Love") wird schon lange als Stilikrone verehrt. Nun darf sie der Modewelt ihren eigenen Stempel aufdrücken. Das italienische Luxuslabel Fendi hat fünf weibliche Stars, darunter auch die Pop-Sängerin, ausgewählt, deren "3Baguette"-Handtasche nach ihrem eigenen Design zu entwerfen. Das berichtet das Lifestyle-Magazin "WWD". Die Erlöse der exklusiven Taschen sollen einem guten Zweck zugutekommen.

Neben Rihanna haben sich unter anderem auch US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker (49, "Sonny Boys") oder das britische Model Jourdan Dunn (24) ans Werk gemacht. Die Handtaschen sollen im Februar bei einer Cocktail-Party präsentiert werden, zu der kein Geringerer als Mode-Zar und Fendi-Designer Karl Lagerfeld einlädt.