Das aktuelle Wetter NRW 25°C

Virus

Patient in Großbritannien stirbt an SARS-ähnlicher Krankheit

19.02.2013 | 16:32 Uhr

In der englischen Stadt Birmingham ist ein Patient nach der Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Der Erreger ähnelt SARS, dem Schweren Akuten Respiratorischen Syndrom. Daran waren 2003 mehrere hundert Menschen gestorben. Wissenschaftler warnen nun vor einem neuen, gefährlichen Typ des Virus.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Nach der erneuten Pleite gegen Köln hat Schalke nicht viel Zeit zum Nachdenken. Holen die Knappen am Sonntag gegen Hoffenheim endlich die ersten Bundesliga-Punkte der Saison?

Nach der erneuten Pleite gegen Köln hat Schalke nicht viel Zeit zum Nachdenken. Holen die Knappen am Sonntag gegen Hoffenheim endlich die ersten Bundesliga-Punkte der Saison?

 
Fotos und Videos
„Tatort“: Boerne in Lebensgefahr
Bildgalerie
ARD-Krimi
Heinz Hoenig feiert 65. Geburtstag
Bildgalerie
Schauspieler
article
7636680
Patient in Großbritannien stirbt an SARS-ähnlicher Krankheit
Patient in Großbritannien stirbt an SARS-ähnlicher Krankheit
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/patient-in-grossbritannien-stirbt-an-sars-aehnlicher-krankheit-id7636680.html
2013-02-19 16:32
SARS, Grippe, Virus, Coronavirus, Erreger, Erkrankung, Infektion, Krankheit, WHO
Panorama