Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Vaterfreuden

Olympiasieger Matthias Steiner zum zweiten Mal Vater

18.02.2013 | 14:56 Uhr
Olympiasieger Matthias Steiner zum zweiten Mal Vater
Matthias Steiner und Ehefrau Inge. Vergangene Woche kam Sohn Max zu Welt.Foto: Daniel Roland/AP/dapd

Hamburg.   Freudige Nachrichten aus dem Hause Steiner: Der Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner ist zum zweiten Mal Vater geworden. Mit Sohn Max zählt die Familie nun drei "Männer". Stellt sich der 30-Jährige noch weiteren Herausforderungen? Schließlich starten im Oktober die Weltmeisterschaftskämpfe.

Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner ist zum zweiten Mal Vater geworden. Sohn Max erblickte Ende vergangener Woche in Heidelberg das Licht der Welt, teilte die PR-Agentur des Superschwergewichtlers mit. Söhnchen Max und Ehefrau Inge Steiner sind wohlauf. Der Nachwuchs bringt 3760 Gramm auf die Waage und misst 52 Zentimeter.

"Zwei gesunde Kinder, mehr braucht man nicht zum Glücklichsein. Wir sind jetzt drei Männer im Hause Steiner, also wird Inge weiterhin die unangefochtene Prinzessin bleiben", sagte der EM-Zweite des vergangenen Jahres, dessen erster Sohn Felix im März drei Jahre alte wird. Seit 2010 ist Steiner in zweiter Ehe mit der TV-Moderatorin Inge Posmyk verheiratet.

Sportliche Zukunft weiter offen

Steiner lässt nach dem Unfall bei den Olympischen Spielen in London, als ihm die Hantel in den Nacken gestürzt war, seine sportliche Zukunft offen. Derzeit trainiert der 30-Jährige nur leicht. Bei den Europameisterschaften in April startet er nicht. Nächstes Großereignis sind die Weltmeisterschaften im Oktober. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Prügelopfer Tugce A. - Maschinen werden abgeschaltet
Zivilcourage
Die Studentin Tugce A. wollte schlichten und zahlte dafür mit ihrem Leben. Die Anteilnahme der Menschen in ganz Deutschland ist groß. Nun haben die Eltern entschieden: Tugce soll nicht mehr künstlich am Leben gehalten werden.
Erste Vorschau auf neuen "Star Wars"-Film veröffentlicht
Star Wars
Über 30 Jahre mussten die Fans auf eine Fortsetzung der ersten drei Star-Wars-Filme warten. 2015 wird es endlich soweit sein. Am Freitag wurde der Spannung erwartete Trailer zum neuen Film veröffentlicht. Der Trailer zeigt einige Film-Fragmente, über die Story erfährt man aber wenig.
Mit 950 Cannabis-Pflanzen auf der Autobahn unterwegs
Kriminalität
Mit 950 Cannabis-Pflanzen im Wagen waren drei Männer auf der A61 in Viersen unterwegs. Als die Autobahnpolizei das Auto kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas. Während der Verfolgung versuchten die Drogenschmuggler zumindest einen Teil ihrer Fracht loszuwerden. Das nütze ihnen aber nichts.
Vorfreude Backen - Wir suchen die besten Plätzchen-Rezepte
Plätzchen
Heidesand nach Omas Rezept, der auf der Zunge zergeht? Knusprige Kokos-Makronen, wie Mama sie immer gemacht hat? Lebkuchen-Männeken voller Gewürze, Zimtsterne mit hübschem weißen Häubchen oder lieber dunkle, saftige Brownies? Wir suchen die besten Plätzchen-Rezepte unserer Leserinnen und Leser.
Rapper Sido wegen Angriff zu Bewährungsstrafe verurteilt
Urteil
Für Rapper Sido war es ein Streit mit Folgen. Der 33-Jährige hatte vor zwei Jahren in einem Berliner Club einem Mann eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Der erlitt schwere Verletzungen. Nun hat ein Gericht Sido zu neun Monaten Haft auf Bewährung und einer heftigen Geldbuße verurteilt.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos