Offiziell: Cristiano Ronaldo und Irina Shayk sind kein Paar mehr

Cristiano Ronaldo ist wieder solo: Der Fußballstar und seine Model-Freundin Irina Shayk haben sich getrennt, wie ihr Sprecher nun bestätigte.

Das vielleicht attraktivste Paar der Welt hat sich getrennt: Das russische Model Irina Shayk (29) und Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo (29) gehen nach fünf gemeinsamen Jahren getrennte Wege, wie Shayks Sprecher "Page Six" bestätigte: "Wir können bestätigen, dass Irina Shayk ihre Beziehung zu Cristiano Ronaldo beendet hat", heißt es in dem Statement.

Gerüchten zufolge soll es Ende des Jahres Streit zwischen dem berühmten Paar gegeben haben, als Shayk nicht zur Geburtstagsparty von Ronaldos Mutter erschienen ist. Das sei allerdings nicht der Grund für die Trennung, so der Sprecher weiter: "Sie stand seiner Familie während der Beziehung sehr nahe." Alle negativen Gerüchte, die Irina und die Familie von Ronaldo betreffen, seien komplett falsch und spielten keine Rolle für die Trennung. Mehr wolle das Model im Moment nicht dazu sagen.