Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sandy

New York beantragt 30 Milliarden Dollar Finanzhilfe

13.11.2012 | 11:54 Uhr
Sturm "Sandy" war Ende Oktober mit Hurrikanstärke auf die US-Ostküste getroffen. Mehr als 110 Menschen starben.Foto: rtr

New York.  Der US-Bundesstaat New York, hat bei der US-Regierung eine Finanzhilfe beantragt. Diese soll einen Umfang von 30 Milliarden Dollar haben. Nach dem Sturm "Sandy" müsse die Wirtschaft wieder angekurbelt werden. Noch immer sind in New York zahlreiche Menschen ohne Strom und Heizung.

Nach dem verheerenden Sturm "Sandy" hat der US-Bundesstaat New York bei der Bundesregierung in Washington Finanzhilfen im Umfang von 30 Milliarden Dollar (gut 23,5 Milliarden Euro) beantragt. Mit dem Geld sollten die Infrastruktur, Wohnungen und öffentliche Gebäude wieder instand gesetzt sowie die Wirtschaft angekurbelt werden, sagte Gouverneur Andrew Cuomo am Montag.

Die New Yorker Wirtschaft habe große Bedeutung für die gesamten USA. "Je rascher wir die Wirtschaft wieder zum Laufen bringen, desto besser ist das für den Staat und die Nation", sagte Cuomo.

Video
New York, 03.11.12: Ein Viertel in New York, zerstört an nur einem einzigen Tag. Auch in der Straße Rockaway Beach wütet Wirbelsturm "Sandy". Ein Umspannwerk explodiert, Wohnungen und Geschäfte gehen in Flammen auf und Familien stehen vor dem Nichts.

Der Gouverneur äußerte sich drei Tage vor einer geplanten Reise von US-Präsident Barack Obama durch die von dem Sturm betroffenen Gebiete. "Sandy" war Ende Oktober mit Hurrikanstärke auf die US-Ostküste getroffen. Mehr als 110 Menschen starben durch den Sturm.

Der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg kündigte am Montag Ausgaben von 500 Millionen Dollar zur Reparatur von Sturmschäden an Schulen und Krankenhäusern der Millionenmetropole an. Noch immer sind dort zahlreiche Menschen ohne Strom und dadurch trotz winterlicher Temperaturen vielfach auch ohne Heizung. (afp)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Let's Dance: Tanz von Steiner sagt mehr als 1000 Worte
Let's Dance
Halbfinale bei der RTL-Show Let’s Dance: Hans Sarpei tanzt sich ins Finale und Matthias Steiner rührt zu Tränen. Eine große Favoritin scheidet aus.
Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter gehen voran
Brand
Mit neuem Personal und Geräten gehen die Löscharbeiten auf dem Düngemittel-Frachter "Purple Beach" weiter. Die Arbeitsdauer bleibt dennoch unbekannt.
Zwölf Urlauber bei Blitzeinschlag in Knossos verletzt
Kreta
Bei einem Blitzeinschlag in die archäologische Stätte von Knossos sind zwölf Touristen verletzt worden. Fünf von ihnen mussten ins Krankenhaus.
Neverland-Ranch von Michael Jackson steht zum Verkauf
King of Pop
Sie hat ein Kino, zwei Seen und einen eigenen Bahnhof: die ehemalige Neverland-Ranch von Michael Jackson. Jetzt steht das Luxus-Anwesen zum Verkauf.
SMS bringt Apples iPhone zum Absturz - was dagegen hilft
Apple
Eine SMS mit einer bestimmten Zeichenabfolge bringt Apples iPhone zum Absturz. Wen es erwischt hat, kann das Problem mit Hilfe von "Siri" beheben.
article
7288274
New York beantragt 30 Milliarden Dollar Finanzhilfe
New York beantragt 30 Milliarden Dollar Finanzhilfe
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/new-york-beantragt-30-milliarden-dollar-finanzhilfe-id7288274.html
2012-11-13 11:54
New York,Barack Obama,Sandy,Finanzhilfe,Gouverneur Andrew Cuomo,US-Ostküste
Panorama