Das aktuelle Wetter NRW 24°C
James Bond

Neuer "James Bond"-Film "Skyfall" feiert vor den Augen von Prinz Charles Premiere

23.10.2012 | 22:17 Uhr
"Bond"-Darsteller Daniel Craig unterhält sich bei der "Skyfall"-Premiere mit Prinz Charles.Foto: afp

London.  Der neue "Bond"-Film "Skyfall hat am Dienstagabend in London Premiere gefeiert. Zu den Gästen der Feier gehörten neben den Hauptdarstellern Daniel Craig, Javier Bardem und Judi Dench auch Prinz Charles und seine Frau Camilla. "Skyfall" kommt am 1. November in die deutschen Kinos.

Der Geheimagent ihrer Majestät erhält den Ritterschlag des britischen Königshauses: Neben den Schauspielern Daniel Craig, Javier Bardem, Judi Dench und Ralph Fiennes haben am Dienstag auch Prinz Charles und seine Frau Camilla die Weltpremiere des neuen James-Bond-Films "Skyfall" gefeiert.

Vor Beginn der Vorführung scherzte Hauptdarsteller Craig auf dem roten Teppich mit dem Paar. Im Film "Skyfall", der am 1. November in die deutschen Kinos kommt, verkörpert der Brite bereits zum dritten Mal den legendären Geheimagenten James Bond.

Javier Bardem mimt den Bösewicht im neuen "Bond"

Video
James Bond ist wieder da – 50 Jahre nach seiner Premiere kehrt der berühmte Agent mit seinem 23. Film "Skyfall" zurück auf die Leinwand. Zur Weltpremiere am Dienstag in der Royal Albert Hall kam sogar Thronfolger Prinz Charles.

Dench spielt wieder seine Chefin M, die sich in dem Film mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen muss. Der Spanier Bardem ist in der Rolle des Bösewichts zu sehen. Naomie Harris spielt das Bond-Girl Eve, das mit Selbstzweifeln zu kämpfen hat. Berenice Marlohe mimt das zweite Bond-Girl Severine.

Einige Filmkritiker halten "Skyfall" für einen der besten Bond-Filme seit Jahren. Regie führte beim jüngsten Agententhriller Sam Mendes.

50 Jahre James Bond

Die lange Geschichte der Bond-Filme zeige, dass die Verantwortlichen so einiges richtig gemacht hätten, sagte Bardem vor der Premiere. "Angefangen mit den Bond-Darstellern. Alle haben ihren eigenen Stil eingebracht." Er selbst sei von dem Bösewicht fasziniert, seit er Jaws mit seinen Stahlzähnen in dem Bond-Film "Moonraker - Streng Geheim" aus dem Jahr 1979 gesehen habe. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Mann in Florida erschießt Tochter und sechs Enkelkinder
Bluttat
"Mord-Suizid": Mit diesem Begriff beschreibt die Polizei im US-Südstaat Florida das blutige Ende eines Familiendramas. Der 51-jährige Don Spirit hat seine Tochter und sechs seiner Enkelkinder erschossen, darunter ein kaum drei Monate altes Baby. Die Gemeinde steht unter Schock.
Lothar Matthäus plant jetzt seine fünfte Hochzeit
Promi-Ehen
Aller guten Dinge sind bei Rekordnationalspieler Lothar Matthäus nicht drei, sondern fünf. Der 53-Jährige plant jetzt mit seiner Freundin Anastasia seine bereits fünfte Hochzeit. Wann und wo die Hochzeit stattfinden soll, steht jedoch noch nicht fest.
Twiggy, das wohl erste Supermodel der Geschichte, wird 65
Jubiläum
Bubikopf, riesige Augen, lange falsche Wimpern und sehr schlank - so warf Twiggy in den "Swinging Sixties" das Schönheitsideal über den Haufen. Sie wurde zum teuersten Model der Welt und das Gesicht von 1966. Nun wird das wohl erste Supermodel der Geschichte 65.
Intercity wurde gestoppt, weil der Lokführer betrunken war
Bahn
Die Bahn bestätigt Berichte, wonach am Dienstag ein betrunkener Lokführer aus dem Verkehr gezogen werden musste. Er steuerte einen Intercity von Hamburg nach Berlin, ein Zugbegleiter zog die Notbremse. Die Blutprobe ergab einen Alkoholpegel von 2 Promille.
Babys tot im Schließfach - Ermittler suchen Motiv der Mutter
Kriminalität
Der Fund zweier toter Babys in einem Hamburger Schließfach gibt den Ermittlern Rätsel über die Motive der Mutter auf.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?