Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Ausstellung

Mondsüchtig!

17.07.2009 | 16:51 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
25 Meter Durchmesser: Die Skulptur in der Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" im Gasometer Oberhausen soll der "größte Mond auf Erden" sein.. Foto: © Tom Thöne
25 Meter Durchmesser: Die Skulptur in der Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" im Gasometer Oberhausen soll der "größte Mond auf Erden" sein.. Foto: © Tom Thöne

Im Gasometer Oberhausen gibt's den angeblich größten Mond auf Erden zu erleben.

Dieser Mond hängt keine zehn Meter über den Besuchern des Gasometers Oberhausen: Da kann man schon mal das Gefühl haben, der Himmel fiele einem auf den Kopf. 25 Meter Durchmesser hat die von Ausstellungsmacher Wolfgang Volz entworfene Mondskulptur, das Prunkstück der aktuellen Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems". Sie hat große Anziehungskraft im Jahr der Astronomie: Rund 200.000 Besucher haben die Schau bereits seit der Eröffnung Anfang April gesehen. Und wer sich zum Jahrestag der Mondlandung - am Montag, 20. Juli, 1969 betrat der erste Mensch den Mond - richtig nah dran sein will, kann dort sogar Mondstaub betrachten.

In der Ausstellung, die in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) produziert wurde und  die bis Januar 2010 gezeigt wird, gibt's neben dem riesigen Mond und einer zwar kleineren, aber warm glühenden Sonne Nachbildungen des Planetensystems zu sehen, außergewöhnliche Bilder der Sonne, der Planeten und ihrer Monde, kostbare historische Instrumente und modernste Technologie der Weltraumforschung.

Die Schau ist während der Ferien in Nordrhein-Westfalen täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag, 18. Juli, bleibt sie wegen des Sonderprogramms bis 23 Uhr geöffnet. Eintritt: sieben, ermäßigt fünf Euro.

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
Trauerfeier für Absturz-Opfer
Bildgalerie
Germanwings
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
100 einflussreichste Menschen
Bildgalerie
Time Magazin
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Neueste Fotostrecken
Gladbacher Nullnummer
Bildgalerie
Gladbach
Restaurierung
Bildgalerie
Historisch
WAZ Medizinforum
Bildgalerie
Gesundheit
Schwelmer rast durch Grüne Hölle
Bildgalerie
Nürburgring
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
David Hasselhoff macht Furore mit Video im Retrostil
Comeback
David Hasselhoff macht den Titelsong "True Survior" zum Crowdfunding-Filmprojekt "Kung Fury" - nebenbei kämpft er gegen fiese Gangster und Monster.
Wald- und Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus
Brandkatastrophe
Brandkatastrophe in Sibirien: Moskaus Umweltministerium berichtet über Wald- und Steppenbrände mit Ausmaßen von mehr als 1700 Quadratkilometern.
Wikileaks zeigt gestohlene Unterlagen von Sony Pictures
Hacker-Angriff
Die von Hackern gestohlenen Dokumente sind wieder im Internet. Eine Aktion von Wikileaks, die auch Sonys Kontakte zur US-Regierung aufzeigen soll.
Ermittlungen nach Tod christlicher Flüchtlinge im Mittelmeer
Flüchtlinge
Auf einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer wurden wohl zwölf Menschen über Bord geworfen. Ein Streit zwischen Muslimen und Christen? Italien ermittelt.
Umfrage zeigt: Jeder zweite Priester mit Zölibat unzufrieden
Kirche
Eine neue Umfrage zeigt, dass ein großer Anteil der katholischen Priester sich nicht noch einmal für ein Leben als Priester entscheiden würde.
gallery
71485
Mondsüchtig!
Mondsüchtig!
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/mondsuechtig-id71485.html
2009-07-17 16:51
Panorama