Das aktuelle Wetter NRW 15°C

USA

Mörder soll mit Tiermittel hingerichtet werden

17.11.2010 | 12:01 Uhr

Weil das übliche Medikament knapp geworden ist, soll im US-Bundesstaat Oklahoma ein Todeskandidat mit einem Betäubungsmittel für Tiere hingerichtet werden. Seine Anwälte laufen dagegen Sturm.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Aus dem Ressort
Urlauber stirbt nach Bad in Ostsee an Bakterien-Infektion
Erkrankung
In Mecklenburg-Vorpommern sind in jüngster zeit vermehrt Vibrionen-Nakterien im Meer registriert worden. Sie verbreiten sich vor allem, wenn das Wasser sich längerfristig erwärmt - und dringen über offene Wunden in den Körper ein. Die Erkrankung ist tückisch.
Zwei Altenheim-Bewohnerinnen sterben bei Brand in Hannover
Brände
Menschen im Rollstuhl, bettlägerige und gebrechliche Senioren: Helfer haben eine schwierige Aufgabe, als in einem Altenheim in Hannover ein Feuer ausbricht. Dichter Qualm erschwert die Löscharbeiten - und wirkt letzten Endes tödlich.
Zypern will mit neuem Mega-Casino die Wirtschaft ankurbeln
Glücksspiel
Bis jetzt läuft das Glücksspiel vor allem im Norden der Insel. Nicht nur vom türkischen Festland kommen die Besucher, auch Berufsspieler aus der ganzen Welt zieht es an die Spieltische. Doch jetzt soll Zyperns Süden ein Mega-Casino bekommen – mit 100 Spieltischen und 1000 Automaten.
Das rockt! Japanerin gewinnt Luftgitarren-Weltmeisterschaft
Freizeit
Seit Jahren messen sich in Finnland die besten Virtuosen auf der Luftgitarre. Das Festival will eine Botschaft für den Frieden verbreiten und liefert dafür eine einleuchtende Begründung.
Zwischenlandung nach Streit um Rückenlehne im Flugzeug
Luftverkehr
Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat ein Streit über das Verstellen der Rückenlehne ein US-Flugzeug zu einer ungeplanten Landung gezwungen.