Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Panorama

Model und Rechtsanwalt: RTL präsentiert den neuen "Bachelor"

02.01.2013 | 17:01 Uhr
Foto: /dapd/Juergen Schwarz

Er ist studierter Jurist, arbeitet als Model und hat bereits zwei Kinder: RTL hat seinen neuen "Bachelor" offiziell vorgestellt. Der 36-jährige Jan stamme aus Schönebeck an der Elbe in Sachsen-Anhalt und lebe inzwischen auf einem 300 Jahre alten Hof in Bad Honnef bei Bonn, teilte der Sender am Mittwoch mit. Ab 2004 sei er in Hamburg als Rechtsanwalt tätig gewesen.

Köln (dapd). Er ist studierter Jurist, arbeitet als Model und hat bereits zwei Kinder: RTL hat seinen neuen "Bachelor" offiziell vorgestellt. Der 36-jährige Jan stamme aus Schönebeck an der Elbe in Sachsen-Anhalt und lebe inzwischen auf einem 300 Jahre alten Hof in Bad Honnef bei Bonn, teilte der Sender am Mittwoch mit.

Ab 2004 sei er in Hamburg als Rechtsanwalt tätig gewesen. Schon damals habe er nebenbei gemodelt. Seit 2006 stehe er hauptberuflich vor der Kamera. Der Junggeselle hat nach Angaben des Senders einen 14-jährigen Sohn und eine 3-jährige Tochter aus zwei Beziehungen. Seit einem Jahr ist er Single.

Die neue Staffel der Kuppelshow startet am (heutigen) Mittwoch mit einer zweistündigen Folge um 20.15 Uhr. Die sieben weiteren Ausgaben von jeweils einer Stunde Länge werden danach mittwochs um 21.15 Uhr ausgestrahlt. Die vorausgegangene Staffel hatte laut RTL im Schnitt 4,7 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 14,3 Prozent. Junggeselle Paul Janke hatte die Wahl zwischen 20 Kandidatinnen und entschied sich für PR-Managerin Anja Polzer. Die Beiden waren dann nur kurzzeitig ein Paar.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

 
Aus dem Ressort
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion in Ludwigshafen
Feuer
Eine Gas-Explosion hat am Donnerstagmittag Ludwigshafen erschüttert. Nach ersten Erkenntnissen kam bei dem Unfall mindestens ein Mensch ums Leben. Vermutlich war es bei Bauarbeiten an einer freigelegten Gasleitung zu der Detonation gekommen.
Eine überlebende Ebola-Patientin ist Spaniens Heldin
Todesvirus
Die Krankenschwester Teresa Romero infizierte sich mit dem Todesvirus, als sie freiwillig einem an Ebola erkrankten Patienten half. Sie wurde beschuldigt, selbst schuld zu sein, ihr Hund eingeschläfert. Doch sie überwand die Krankheit - und die Spanier feiern sie jetzt als Heldin.
Schumacher-Arzt hofft auf Genesung in spätestens drei Jahren
Schumacher
Ein Arzt aus Michael Schumachers Behandlungsteam mahnt zur Geduld, wenn es um die Genesung des Formel-1-Weltmeisters geht. Die Reha könne noch ein bis drei Jahre dauern, sagte Jean-François Payen. Schumacher lag nach einem Skiunfall im Dezember 2013 länger in Koma.
BKA-Mitarbeiter muss wegen Kinderpornografie Strafe zahlen
Kinderpornografie
Ein 40-jähriger Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) muss wegen des Besitzes von Kinderpornografie eine hohe Geldstrafe zahlen. Der Fall steht laut BKA aber nicht im Zusammenhang mit der Kinderpornografie-Affäre um den SPD-Politiker Sebastian Edathy.
Banker wegen Hoeneß' Steuerhinterziehung festgenommen
Kriminalität
Im Zusammenhang mit der Verurteilung des früheren Präsidenten des FC Bayern ist laut Medienberichten ein früherer Beschäftigter des des Schweizer Bankhauses Vontobel gefasst worden. Er soll Hoeneß in den 90er Jahren bei dessen Finanzgeschäften betreut.