Michelle Williams: Beyoncé ist nicht schwanger!

Doch kein zweites Baby für Beyoncé und Jay Z? Das ehemalige Destiny's-Child-Mitglied Michelle Williams dementiert die Schwangerschaftsgerüchte um den R&B-Star.

Ist sie's oder ist sie's nicht? Am Wochenende befeuerte Beyoncé Knowles-Carter (33, "Single Ladies") selbst die Gerüchte um eine zweite Schwangerschaft, als sie ein Foto postete, das sie mit verdächtigem Bauch zeigte - wenn auch nur aus Sand. Alles Quatsch, sagt jetzt ihre ehemalige Destiny's-Child-Kollegin Michelle Williams (34).

In der TV-Show "The View" erklärte die Sängerin: "Wenn man das Bild genau betrachtet, sieht man, dass der Bauch in Wirklichkeit da ist, wo eigentlich ihre Knie sein müssten... Hört einfach auf", so Williams.

Auf dem viel diskutierten Instagram-Bild liegt Beyoncé bis zum Hals im Strand verbuddelt - inklusive zwei aus Sand geformten Brüsten und einem dicken Bauch. Ob wohl ihre kleine Tochter Blue Ivy (3), die im rosa Badeanzug neben ihrer Mama sitzt, für das Kunstwerk verantwortlich ist?

Gerüchte um eine zweite Schwangerschaft machen immer wieder die Runde. Auch Ehemann Jay Z (45, "99 Problems") sorgte bereits für Spekulationen. Während eines Auftritts im September änderte der Rapper spontan eine Songzeile in "weil sie schwanger mit einem anderen Kind ist" ab.