Michael Wendler bei Absturz bei Dschungelcamp-Dreh verletzt

Michael Wendler hat sich bei den Dreharbeiten zum Sommer-Dschungelcamp bei RTL verletzt.
Michael Wendler hat sich bei den Dreharbeiten zum Sommer-Dschungelcamp bei RTL verletzt.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Schlagerstar Michael Wendler hat sich bei den Dreharbeiten für das Sommer-Dschungelcamp von RTL verletzt. Nun liegt der 43-Jährige im Krankenhaus.

Essen/Köln.. Michael Wendler liegt nach einem Unfall bei den Dreharbeiten zur RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" im Krankenhaus. Das Management des Schlagersängers bestätigte am Abend einen entsprechenden Bericht des Kölner "Express".

Der 43-jährige Schlagerstar sollte sich im Stile des Action-Klassiker "Mission Impossible" wie einst Tom Cruise von der Decke des Kölner Schokoladenmuseums abseilen. Doch offenbar ging die Stunt-Einlage schief. Wendler stürzte, konnte sich aber wohl noch selbst abstützen und Schlimmeres verhindern.

Wendler habe sich bei dem Sturz einen komplizierten Bruch der Hand zugezogen, teilte das Management auf der Facebook-Seite des Sängers mit. Der Bruch müsse im Krankenhaus operiert werden, Wendler deshalb Auftritte in Lüdinghausen, Lünen und Mainz absagen. (fel)