Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Smartphone

Manchmal lohnt sich die Flat für Smartphones gar nicht

06.11.2012 | 17:31 Uhr
Ob sich eine Flatrate für das Smartphone wirklich lohnt, sollte jeder genau ausrechnen, bevor er einen neuen Vertrag abschließt.Foto: Getty Images

Berlin.   Smartphones werden immer beliebter. Die Mobilfunkanbieter haben inzwischen günstige „Allnet-Flats“ im Sortiment. Viele Nutzer kommen jedoch mit kleineren Paketen aus. Und nicht überall, wo „Flat“ drauf steht, ist auch „Sorglos“ drin: Extrakosten sind oft im Kleingedruckten versteckt.

Nicht ohne mein Smartphone: Nach jüngsten Erhebungen des Branchenverbandes Bitkom ersetzen die kleinen Alleskönner für die Hosentasche inzwischen zunehmend das „normale“ Handy . 38 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen bereits iPhone und Co., dieses Jahr werden in Deutschland voraussichtlich 23 Millionen neue Smartphones verkauft. Auf den Boom der Minicomputer haben sich auch die Mobilfunkprovider eingestellt. Sie buhlen um Kunden, der scharfe Wettbewerb hat insbesondere bei den Discountanbietern die Preise ins Rutschen gebracht.

Allnet-Flatrates

Besonders beliebt sind so genannte Allnet-Flatrates. Sie versprechen unbegrenztes Telefonieren und Surfen zum Pauschalpreis – ohne böse Überraschungen bei der Telefonrechnung am Monatsende. Die günstigsten Discounter bieten solche Flat-Tarife bereits für knapp unter 20 Euro im Monat an. Dazu gehören beispielsweise die Marken HelloMobil, Maxxim, Simyo oder Klarmobil – und zahlreiche mehr.

  1. Seite 1: Manchmal lohnt sich die Flat für Smartphones gar nicht
    Seite 2: Nicht überall, wo „Flat“ drauf steht, ist auch „Sorglos“ drin
    Seite 3: Angebote der Discounter
    Seite 4: Tipps für Handy-Nutzer

1 | 2 | 3 | 4



Kommentare
06.11.2012
19:08
Vergleich
von spmfilter | #1

eine Kostenlose Übersicht gibt es hier: http://allnet-flats-vergleich.de
Nicht so ausführlich wie der Test der Stiftung Warentest dafür aber kostenlos.

Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Die Blind Auditions von „The Voice of Germany“ zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind. Die Dramaturgie ist bis ins kleinste Detail geplant. So gab es zum Schluss der fünften Blind Audition den bisher emotionalsten Moment der vierten „The Voice of Germany“-Staffel.
Achtung, Zeitumstellung - Deutschland dreht die Uhren zurück
Winterzeit
Die Mehrheit der Deutschen würde die Zeitumstellung gerne abschaffen. Die Politik hält aber daran fest. Jetzt am Wochenende werden die Uhren wieder umgestellt. Vor? Zurück? Viele Menschen sind verwirrt. Doch für die Mitarbeiter der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt ist die Umstellung Routine.
„Killer von Brabant“ – neue Spuren ins Neo-Nazi-Milieu
Belgien
Vor etwa 30 Jahren erschütterte eine Gangster-Bande Belgien. Sie ermordete 28 Menschen. Die Täter seien im Neonazi-Milieu zu suchen, sagt jetzt eine Richterin. Sie hatten ein perfides Ziel: Die Killer wollten die Ohnmacht des Staates vorführen.
Der Herr der Pfeile, Phil Taylor, kommt nach Mülheim
Darts
Keiner trifft so oft wie er ins Schwarze. Der erfolgreiche Dartspieler wird in England gefeiert wie ein Pop-Star. In Krombach gastierte er bei einem Show-Turnier. Und jetzt tritt „The Power“ bei der Dart-Europameisterschaft in Mülheim an.
Ebola breitet sich aus - neue Fälle in New York und Mali
Ebola
Für New York wird ein Schreckensszenario wahr: Es gibt den ersten Ebola-Kranken in der Stadt. Auch in Mali wurde ein erster Fall bestätigt. An vielen Flughäfen werden Gesundheitskontrollen eingeführt. Microsoft-Mitbegründer Paul Allen spendet 100 000 Millionen Dollar für den Kampf gegen das Virus.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?