Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Panorama

Luxus ist Natalia Wörner nicht mehr wichtig

15.08.2012 | 09:29 Uhr

Schauspielerin Natalia Wörner liegt nach eigenen Angaben nicht mehr so viel an tollen Reisen und Luxusprodukten. "Mein Luxus ist ein Stück Freiheit, ein Stück Anarchie, ein Stück Natur. Ich habe jetzt einen Traktor gekauft statt einer neuen Prada-Handtasche", sagte die 44-Jährige dem Frauenmagazin "Emotion" laut einer Vorabmeldung.

Hamburg (dapd). Schauspielerin Natalia Wörner liegt nach eigenen Angaben nicht mehr so viel an tollen Reisen und Luxusprodukten. "Mein Luxus ist ein Stück Freiheit, ein Stück Anarchie, ein Stück Natur. Ich habe jetzt einen Traktor gekauft statt einer neuen Prada-Handtasche", sagte die 44-Jährige dem Frauenmagazin "Emotion" laut einer Vorabmeldung.

Dennoch gebe sie gern Geld aus, auch für andere. "Ich glaube an die Theorie, dass es gut ist, wenn alles im Fluss bleibt", fügte Wörner hinzu, die ihr Geld kürzlich in ein Haus bei Berlin investiert hat. Dazu gehörten auch die Finanzen. "Im Moment campen wir noch auf dem Grundstück, da das Haus erst halb bewohnbar ist. Sie würden staunen, unter welchen Umständen wir da leben, aber es macht uns total Spaß", sagte die alleinerziehende Mutter.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Aus dem Ressort
Liebes-Aus bei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer
Leute
Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) und seine langjährige Freundin Kathrin Gilch haben sich getrennt.
Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord
Rekorde
Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung aus über 41 Kilometer Höhe voraussichtlich den Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen.
Amoklauf an US-Schule: Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte
Kriminalität
Bei einem Amokläufer an einer Schule in den USA hat ein 14-Jähriger eine Mitschülerin erschossen und vier weitere schwer verletzt. Dann brachte er sich nach Angaben der Polizei selbst um.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
Zombies und Untote - In jedem Land gruselt’s sich anders
Halloween
Was genau ein Zombie ist und woher die verschiedenen Untoten eigentlich kommen, damit beschäftigt sich im Zeitalter der internationalisierten Gruselindustrie kaum noch jemand. Doch teils haben unterschiedliche Länder ganz eigene Horrorgestalten. Wir haben einen kleinen Überblick zusammengestellt.