Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Panorama

Luxus ist Natalia Wörner nicht mehr wichtig

15.08.2012 | 09:29 Uhr

Schauspielerin Natalia Wörner liegt nach eigenen Angaben nicht mehr so viel an tollen Reisen und Luxusprodukten. "Mein Luxus ist ein Stück Freiheit, ein Stück Anarchie, ein Stück Natur. Ich habe jetzt einen Traktor gekauft statt einer neuen Prada-Handtasche", sagte die 44-Jährige dem Frauenmagazin "Emotion" laut einer Vorabmeldung.

Hamburg (dapd). Schauspielerin Natalia Wörner liegt nach eigenen Angaben nicht mehr so viel an tollen Reisen und Luxusprodukten. "Mein Luxus ist ein Stück Freiheit, ein Stück Anarchie, ein Stück Natur. Ich habe jetzt einen Traktor gekauft statt einer neuen Prada-Handtasche", sagte die 44-Jährige dem Frauenmagazin "Emotion" laut einer Vorabmeldung.

Dennoch gebe sie gern Geld aus, auch für andere. "Ich glaube an die Theorie, dass es gut ist, wenn alles im Fluss bleibt", fügte Wörner hinzu, die ihr Geld kürzlich in ein Haus bei Berlin investiert hat. Dazu gehörten auch die Finanzen. "Im Moment campen wir noch auf dem Grundstück, da das Haus erst halb bewohnbar ist. Sie würden staunen, unter welchen Umständen wir da leben, aber es macht uns total Spaß", sagte die alleinerziehende Mutter.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Spanien will Stierkampf zum Weltkulturerbe machen
Stierkampf
Der Stierkampf hat es schwer. Zuschauerzahlen gehen zurück, und es gibt immer mehr regionale Verbote. Die konservative Regierung will gegensteuern.
Elektrogeräte sind immer schneller Schrott - alles Absicht?
Wegwerfgesellschaft
Haltbar war früher: Elektrogeräte sind zunehmend rascher irreparabel hinüber, ergab eine Studie. Manche Großgeräte halten nicht einmal fünf Jahre.
Wilde Jagd und Schüsse auf A 5 nach Wahl zur Miss Germany
Unfall
Auf der A5 zwischen Ettenheim und Rust kam es zu einer spektakulären Verfolgungsjagd mit anschließender Schießerei. Die Hintergründe sind unklar.
Ikea will kabellose Ladestationen in Möbel einbauen
Einrichtung
Ikea plant eine Möbelserie mit kabelloser Ladefunktion: Das Smartphone auf den Tisch zu legen genügt. Allerdings geht das bisher erst bei 80 Modellen.
Junger Mann verletzt im Allgäu mehrere Verwandte mit Machete
Kriminalität
Im Allgäu hat ein 23-Jähriger einige Verwandte mit einer Machete angegriffen. Warum, ist noch unklar. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.
Fotos und Videos
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturschauspiel - Niagarafälle vereist
Bildgalerie
Niagara-Wasserfälle
6985185
Luxus ist Natalia Wörner nicht mehr wichtig
Luxus ist Natalia Wörner nicht mehr wichtig
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/luxus-ist-natalia-woerner-nicht-mehr-wichtig-id6985185.html
2012-08-15 09:29
Leute,Wörner,
Panorama