Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Panorama

Lkw-Fahrer auf der A 7 bei Fulda überrollt

02.10.2012 | 06:39 Uhr

Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 7 mehrfach überfahren worden und gestorben. Der 32-Jährige hatte, nachdem er kurz vor der Anschlussstelle Fulda-Nord ein Stützbein seines Anhängers verloren hatte, seinen Lastzug abgestellt und war auf die Fahrbahn gelaufen, um das Teil einzusammeln, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Fulda (dapd-hes). Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 7 mehrfach überfahren worden und gestorben. Der 32-Jährige hatte, nachdem er kurz vor der Anschlussstelle Fulda-Nord ein Stützbein seines Anhängers verloren hatte, seinen Lastzug abgestellt und war auf die Fahrbahn gelaufen, um das Teil einzusammeln, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei wurde der Mann erst von einem Sattelzug und danach von zwei Pkw erfasst. Der 32-Jährige starb an der Unfallstelle.

Die Fahrer der Autos und des Sattelzugs wurden von der Polizei ermittelt. Ihre Fahrzeuge werden von einem Sachverständigen begutachtet. Die Autobahn musste für etwa vier Stunden in Richtung Kassel gesperrt werden.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Matsch-Alarm beim Hurricane Festival
Bildgalerie
Musik-Festival
Gummistiefel beim Glastonbury Festival
Bildgalerie
Musikfestival
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Mann stürmt Kinocenter in Viernheim
Bildgalerie
Geiselnahme
7155338
Lkw-Fahrer auf der A 7 bei Fulda überrollt
Lkw-Fahrer auf der A 7 bei Fulda überrollt
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/lkw-fahrer-auf-der-a-7-bei-fulda-ueberrollt-id7155338.html
2012-10-02 06:39
Unfälle,Verkehr,
Panorama