Liebes-Aus bei Sylvie Meis

Gerade noch wunderte man sich, warum Sylvie Meis alle Fotos von Samuel Deutsch von ihrer Instagram-Seite nahm. Nun verriet die Holländerin den Grund selbst: Das Paar hat sich getrennt.

Aus und vorbei: Sylvie Meis (36) hat sich nach drei Monaten Beziehung von ihrem Freund Samuel Deutsch (30) getrennt. Das verriet die Moderatorin persönlich auf ihrer Instagram-Seite. "Wir sind immer noch beste Freunde, auch wenn wir kein Paar mehr sind. Das ist alles, was ich darüber zu sagen habe", schrieb Meis zu einem Abdruck des Gedichts "The End" von Lang Leav.

Zuvor hatte bereits für Gemunkel gesorgt, dass die Holländerin alle gemeinsamen Fotos von sich und Deutsch aus dem sozialen Netzwerk gelöscht hatte. Das ist jedoch offenbar kein Anzeichen darauf, dass die beiden im Bösen auseinandergehen. Wie Meis andeutet, hat sie die Bilder nicht vollkommen aus ihrem Leben verbannt: "Ich würde nie Bilder von jemandem löschen, der so wundervoll ist wie Samuel", schreibt sie.

Aus welchen Gründen das Paar nun getrennte Wege geht, behält Meis für sich. Bleibt zu hoffen, dass die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (31) ihr endgültiges Liebesglück noch finden wird. Ihr persönliches Glück macht sie davon jedoch nicht abhängig, wie sie der Illustrierten "Gala" unlängst verriet: "Ich bin glücklich. Aber das geht mit oder ohne Mann."