Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Walking

Lieber nicht bergab - Worauf Sie beim Walking achten sollten

30.08.2012 | 17:27 Uhr
Lieber nicht bergab - Worauf Sie beim Walking achten sollten
Foto: WAZ FotoPool

Bad Dürrheim.  Wenn es um Bewegung geht, vertrauen immer mehr Menschen auf das „Walking“. Ein Hobby, das dem Körper unter freiem Himmel nicht nur eine Beschäftigung gibt, sondern auch die Gesundheit fördern soll. Doch gerade hier ist die richtige Technik entscheidend, sagen die Experten des Deutschen Walking Instituts.

Mit Stock über Stein: Wenn es um Bewegung geht, vertrauen immer mehr Menschen auf das „Walking“. Ein Hobby , das dem Körper unter freiem Himmel nicht nur eine Beschäftigung gibt, sondern auch die Gesundheit fördern soll. Doch gerade hier ist die richtige Technik entscheidend, wie Petra Mommert-Jauch vom Deutschen Walking Institut in Bad Dürrheim weiß. Wir beantworten die wichtigsten Fragen für den richtigen Auftritt.

Was versteht man eigentlich unter Walking und wie unterscheidet es sich von Nordic Walking?

Kostenloses Fitnessstudio unter freiem Himmel.Foto: dapd

Walking bedeutet wörtlich übersetzt „Gehen“ und ist eine Freizeitsportart, die ihren Ursprung in Finnland hat. Mitte der 1980er Jahre wurde Walking auch in Deutschland bekannter. Petra Mommert-Jauch erklärt: „Walking ist gelenkschonend und bietet Menschen die Gelegenheit sich effektiv zu bewegen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Möglichkeit haben, eher Gelenk belastende Sportarten wie zum Beispiel Jogging durchzuführen.

Die Unterschiede zwischen Walking und Nordic Walking sind sichtbar. Durch die Stöcke wird beim Nordic Walking ein anderer Armschwung gefordert, ähnlich wie beim Skilanglauf. Expertin Petra Mommert-Jauch: „Bei richtigem Stockeinsatz werden beim Nordic Walking die Rumpf- und Armmuskeln wesentlich mehr gefordert als beim Walking. Die richtige Stock- und Beinarbeit fördert außerdem die Koordination.“

Kommentare
31.08.2012
20:36
Lieber nicht bergab - Worauf Sie beim Walking achten sollten
von traugott1 | #2

Muß man(frau) noch den Leuten das Gehen bebringen?Lächerlich.Fahrt mal Rad und bringt mehr!

Funktionen
Aus dem Ressort
Zwölfjähriger irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft
Notfälle
Ein zwölfjähriger Junge aus Münster hat sich am Pfingstwochenende über Nacht in der Feldberger Seenlandschaft (Kreis Mecklenburgische Seenplatte)...
WDR soll 2,7 Millionen Euro für Thomas Gottschalk erklären
WDR
Drei Jahre nach Absetzung sorgt der TV-Talk "Gottschalk live" für Ungemach beim WDR. Der Sender muss sich wegen eines Millionenhonorars rechtfertigen.
Sechs Tote bei Großbrand von Gästehaus in Bayern
Feuer
Beim Großbrand eines Hotels in Bayern sind am Samstag sechs Menschen gestorben. Das Feuer überraschte die Gäste mitten in der Nacht.
Vierlinge machen 65-Jährige zur nun 17-fachen Mutter
Vierlingsgeburt
Die wohl umstrittenste Schwangerschaft Deutschlands ist beendet: Laut RTL hat die 65 Jahre alte Berlinerin Annegret R. Vierlinge entbunden.
Drogenkrieg: Über 40 Tote bei schweren Kämpfen in Mexiko
Angriff
Bei einer Schießerei zwischen mexikanischen Polizisten und mutmaßlichen Bandenmitgliedern starben Dutzende Menschen. Die Bande war schwer bewaffnet.
article
7041548
Lieber nicht bergab - Worauf Sie beim Walking achten sollten
Lieber nicht bergab - Worauf Sie beim Walking achten sollten
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/lieber-nicht-bergab-worauf-sie-beim-walking-achten-sollten-id7041548.html
2012-08-30 17:27
Bluthochdruck,Walking,Nordic Walking,Gehen,Wandern,Laufen,Übungsleiter,Kurse,Belastungs-EKG,Training,Jogging,Stöcke,Stock,Trainingsplan,Gesundheit,Hobby,Freizeit,Sport
Panorama