Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Panorama

Lauterbach spielt gerne die Nebenrolle

09.09.2012 | 13:14 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Mario Vedder

Heiner Lauterbach (59), Schauspieler, hat kein Problem damit, dass er im Kino meist in Nebenrollen zu sehen ist. "Ich würde noch die kleinste Rolle annehmen, wenn der Film gut ist", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Wir können gar nicht genug 'große' Schauspieler dabeihaben, damit endlich was vorangeht im deutschen Film!"

München (dapd). Heiner Lauterbach (59), Schauspieler, hat kein Problem damit, dass er im Kino meist in Nebenrollen zu sehen ist. "Ich würde noch die kleinste Rolle annehmen, wenn der Film gut ist", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Wir können gar nicht genug 'große' Schauspieler dabeihaben, damit endlich was vorangeht im deutschen Film!"

Es gebe, von Til Schweiger abgesehen, beim deutschen Film keine Stars mehr, für die die Leute in die Kinos gingen, kritisierte er. Ein Wettbewerb werde nur simuliert, denn die Filme müssten nichts mehr einspielen, "die sind doch subventioniert". Wer an den richtigen Stellen sitze beziehungsweise die richtigen Kontakte habe, brauche überhaupt kein eigenes Geld.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Sony sagt Kinostart von umstrittenem Film "The Interview" ab
Kino
Das Filmstudie zieht Konsequenzen aus den Hacker-Angriffen gegen die Kino-Komödie. Die US-Regierung vermutet Nordkorea hinter den Attacken.
Asbest-Alarm! Roermond abgeriegelt, Outlet-Center geöffnet
Großbrand
Dutzende Jachten sind bei einem Feuer in Roermond in Flammen aufgegangen. Dabei wurde Asbest freigesetzt. Sperrung bis Samstag. Outletcenter geöffnet.
Studentin sammelt 27.000 Euro für obdachlosen Samariter
Held
Ein Obdachloser gab einer Studentin sein letztes Geld für ein Taxi. Die junge Frau bedankte sich bei ihm mit einer Spenden-Aktion
US-Schauspieler Stephen Collins gibt Missbrauch zu
Geständnis
TV-Zuschauer kennen Collins als Pastor aus "Eine himmlische Familie": Jetzt hat der Schauspieler gestanden, Minderjährige sexuell belästigt zu haben.
Diren-Prozess in den USA - Todesschütze schuldig gesprochen
Todesschüsse
Im Prozess um die Schüsse auf den deutschen Schüler Diren Dede in den USA ist der Täter wegen vorsätzlicher Tötung schuldig gesprochen worden.
Fotos und Videos