Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Beichte während Konzert in London

Lady Gaga: Täglich Medikamente gegen Depressionen

25.10.2014 | 13:47 Uhr
Kämpft mit psychischen Problemen: Lady Gaga
Kämpft mit psychischen Problemen: Lady Gaga

Es war eine bewegende Rede während eines Konzerts in London: Lady Gaga gab unumwunden zu, dass sie täglich Medikamente gegen ihre Depressionen benötigt. Schlecht fühle sie sich dabei aber nicht.

Es waren bewegende Momente: Lady Gaga (28, "G.U.Y.") nutzte einen ruhigen Augenblick während eines Konzerts in der O2-World in London, um eine ganz besondere Beichte abzulegen. Sie brauche täglich Medikamente gegen ihre psychische Erkrankung und gegen Depressionen. Das berichtet unter anderem "The Sun". Sie fühle sich allerdings nicht schlecht dabei. "Für manche Leute ist es schwer, das Licht zu sehen", fügte der Pop-Star hinzu. Abschließend richtete sie einen Appell an die Welt: "Depressionen müssen ernst genommen werden."

Zuvor bat die Sängerin einen weiblichen Fan auf die Bühne, die einen Selbstmordversuch hinter sich hatte. Gagas Song "Born This Way" hätte die Frau wieder auf den rechten Weg gebracht, was sie ihrem Idol in einem Brief offenbarte. Die "Poker Face"-Sängerin nutzte die Gelegenheit, um mit ihr zusammen auf der Bühne am Klavier zu musizieren.

(dr/spot) (SpotOn)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
9969461
Lady Gaga: Täglich Medikamente gegen Depressionen
Lady Gaga: Täglich Medikamente gegen Depressionen
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/lady-gaga-taeglich-medikamente-gegen-depressionen-id9969461.html
2014-10-25 13:47
People,ART,INT,3,STD,Lady Gaga
Panorama