Das aktuelle Wetter NRW 19°C

Missbrauchsstudie

Kriminologe Pfeiffer attackiert erneut die Katholische...

17.01.2013 | 15:31 Uhr

Christian Pfeiffer hat die katholische Kirche erneut kritisiert. Der Kriminologe sieht keinen Grund, dem Drängen nach Unterlassung des Zensurvorwurfs nachzugeben. Die Kirche habe in den Forschungsvertrag eine Blockadeklausel einbauen wollen, die eine Veröffentlichung seiner Missbrauchsstudie...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Seitdem der Bund sein Zivilschutzkonzept überarbeitet hat, ist die Vorbereitung für Katastrophenfälle stärker im Fokus. Sogenannte

Seitdem der Bund sein Zivilschutzkonzept überarbeitet hat, ist die Vorbereitung für Katastrophenfälle stärker im Fokus. Sogenannte "Prepper" sind für alle Eventualitäten gerüstet. Ist das Anlegen von größeren Vorräten für mögliche Krisenfälle für Sie auch eine Option?

 
Fotos und Videos
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Schlammige Moorschnorchel-WM in Wales
Bildgalerie
Weltmeisterschaft
Glamour bei den MTV Video Music Awards
Bildgalerie
Preisverleihung
Londons verrückter, bunter Karneval
Bildgalerie
Kostümumzug
article
7491649
Kriminologe Pfeiffer attackiert erneut die Katholische Kirche
Kriminologe Pfeiffer attackiert erneut die Katholische Kirche
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/kriminologe-pfeiffer-attackiert-erneut-die-katholische-kirche-id7491649.html
2013-01-17 15:31
Kirche, Katholische Kirche, Christian Pfeiffer, Missbrauchsfälle,Kriminologische Forschungsinstitut,Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen
Panorama