Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Prinz William

Kleines Mädchen lässt Prinz William abblitzen

05.04.2013 | 17:26 Uhr
Funktionen
Kleines Mädchen lässt Prinz William abblitzen
Die kleine Shona lässt William abblitzen.Foto: dpa

London/Berlin.  Viele Frauen träumen von einem Kuss von Prinz William. Die kleine Shona hat darauf offenbar keine Lust. Sie überreichte dem Prinzen bei seinem Besuch in Schottland zwar eine Blume. Ein Küsschen von ihm wollte sie aber nicht.

Ein kleines Mädchen hat Prinz William (30) während seines Besuchs im schottischen Glasgow abblitzen lassen. Die vier Jahre alte Shona wollte sich am Donnerstag partout nicht von dem britischen Prinzen auf die Wange küssen lassen.

Sie hätte den ganzen Morgen gewartet, um William nach einem Kuss zu fragen, zitierte die Zeitung "Telegraph" am Freitag ihre Mutter Karen Ritchie. Aber als William ihr ein Küsschen geben wollte, sei ihre Tochter plötzlich zu schüchtern gewesen.

Fotos und ein Video zeigten das Treffen in einer Sportarena: Shona hat sich schick gemacht, sie trägt ein blau-grünes Kleid und eine goldene Krone. Sie ist bei einer Frau auf dem Arm und überreicht William eine pinke Blume. Doch als der sich zu ihr vorbeugt, um ihr ein Küsschen zu geben, wendet sich die Kleine plötzlich von ihm ab.

Prinz William war mit schwangerer Ehefrau Kate auf Besuch in Schottland

Schüchtern verkriecht sie sich an der Schulter der Frau. Der Zweite in der britischen Thronfolge nahm die Abfuhr den Angaben zufolge mit Humor. Er war mit seiner schwangeren Ehefrau Herzogin Kate (31) für einen zweitägigen Besuch in Schottland. (dpa)

Kommentare
06.04.2013
14:31
Kleines Mädchen lässt Prinz William abblitzen
von avalona24 | #2

Die Kleine möchte sich nicht von fremden Menschen küssen lassen. Was ist daran so schlimm ? Ich finde das Ganze lustig. Es muss nicht immer alles klappen,
Hatte in dem Alter eine Trotzphase und gab fremden Leuten auch nicht die Hand.

06.04.2013
03:02
Kleines Mädchen lässt Prinz William abblitzen
von scouti | #1

Das vierjährige Kind hat einfach nur keinen für sie fremden Menschen geküsst.

Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Erste Teile Roermonds nach Asbest-Alarm frei
Asbest-Alarm
Der Asbest-Alarm im niederländischen Roermond soll bereits ab diesem Freitag aufgehoben werden. Reinigungskräfte haben die Nacht durchgearbeitet.
Fake-Profile - Stars verlieren Millionen Instagram-Follower
Anti-Spam-Aktion
Nachdem Instagram sein Netzwerk von Fake-Profilen bereinigt hat, stehen Stars wie Kim Kardashian und Rihanna mit Millionen von "Fans" weniger da.
Acht Kinder in Australien ermordet - wohl Familientragödie
Gewalt
Ein grausiger Leichenfund schockiert Australien. Acht Kinder werden in ihrem Haus ermordet. Die Mutter von sieben der Kinder wird verletzt geborgen.
Rudi Carrell war der Perfektionist unter den Comedians
Show-Legende
Er gilt als einer der größten Showmaster der TV-Geschichte. An diesem Freitag wäre der 2006 verstorbene Entertainer Rudi Carrell 80 Jahre geworden.
Todesschütze zeigt erstmals nach Tod von Diren Dede  Reue
Todesschüsse
Er habe nie die Absicht gehabt zu töten, sagte Markus K.: Er wurde in den USA der "vorsätzlichen Tötung" eines deutschen Schülers schuldig gesprochen.
Fotos und Videos