Kleine Seelöwen-Dame verirrt sich in Nobelrestaurant

Da saß sie an einem Tisch – und wurde nicht bedient: die kleine Seelöwen-Dame in einem Restaurant direkt am Pazifik. Dafür wurde sie bald versorgt.
Da saß sie an einem Tisch – und wurde nicht bedient: die kleine Seelöwen-Dame in einem Restaurant direkt am Pazifik. Dafür wurde sie bald versorgt.
Foto: Bernard Guillas/The Marine Room
Was wir bereits wissen
Ungebetener Gast, aber hochwillkommen: Ein Seelöwenjunges in einem Restaurant verzückt die USA. Das Kleine bereitet aber auch Sorge.

San Diego.. Wenn der letzte Mitarbeiter beim Gehen die Tür nicht richtig schließt, ist das wie eine Einladung an Einbrecher. Der Eindringling in einem Nobel-Restaurant am Strand von San Diego verzückte aber morgens Chef Bernard Guillas: Schon vor der Öffnung saß ein junger Seelöwe an einem Tisch, dem Anschein nach erwartungsvoll. Auf der Facebookseite des Restaurants „The Atlantic Room“ gepostete Fotos des Tieres begeistern jetzt im Netz.

Auf Dauer gemütlich machen konnte es sich das Tier nicht: Schon bald trafen zu Hilfe gerufene Mitarbeiter der „SeaWorld“ ein, um den kleinen Seelöwen zu begutachten – und einzufangen. Das Tier ist nach Ansicht der Fachleute der Rettungsstation stark unterernährt, mit neun Kilo wiegt es nur die Hälfte dessen, was ein etwa acht Monate altes Tier wiegen sollte. Ein Mitarbeiter zeigte sich aber optimistisch, die kleine Seelöwen-Dame absehbar wieder in die Freiheit entlassen zu können. (law)