Kind mit bester Freundin: Bryan Singer ist Vater

Guter Start ins Jahr 2015: Bryan Singer ist Vater geworden! Der Regisseur begrüßt via Twitter seinen Sohn mit seiner langjährigen besten Freundin Michelle Clunie - und gibt zudem den Namen des Nachwuchses bekannt.

Für Bryan Singer (49, "Die üblichen Verdächtigen") beginnt das neue Jahr gut: Der "X-Men"-Regisseur ist Vater geworden. Auf seinem Twitter-Profil postete der 49-Jährige ein Foto aus dem Kreißsaal. Darunter schrieb er: "Michelle Clunie und ich möchten unseren schönen Sohn Dashiell Julius William Clunie-Singer auf der Welt willkommen heißen:)". Das Bild zeigt die glücklichen - wenn auch etwas erschöpft wirkenden - Eltern mit ihrem Baby im Krankenhaus nach der Geburt.

Dabei sind die beiden kein Liebespaar: Erst im Oktober 2014 wurde bekannt, dass Singer und seine langjährige beste Freundin Clunie (45, "Queer as Folk") ein gemeinsames Kind erwarten. "The Hollywood Reporter" zitierte damals aus dem Statement eines Sprecher des Regisseurs: "Mutter und Vater sind beide sehr aufgeregt und freuen sich, das Kind gemeinsam groß zu ziehen." Das "Paar" soll dieses Kind schon seit Jahren geplant haben "und es die vergangenen zwei Jahre probiert haben", hieß es weiter.

Singer und Clunie sind seit 25 Jahren befreundet. Mit dem Magazin "Out" hatte der Regisseur im Frühjahr letzten Jahres offen über seine Bisexualität gesprochen. Zudem plauderte er aus, dass er im Alter von 23 Jahren mit Clunie sogar seine erste ernsthafte Beziehung gehabt hatte.