Kim Kardashian: So hat man sie noch nie gesehen

Wenn man an Magazin-Cover mit Kim Kardashian denkt, fällt einem eigentlich nur noch ihr nacktes Hinterteil ein. Dass es auch stilsicherer geht, beweist sie jetzt im "Love"-Magazin.

Normalerweise zeigt sich Kim Kardashian (34, "Keeping Up With the Kardashians") gerne leicht bekleidet oder mit nackten Hinterteil - auf dem Cover des "Love"-Magazins präsentiert das It-Girl jetzt aber eine ganz neue Seite. Sie wirkt darauf dunkel und geheimnisvoll - und ziemlich groß. Auf Instagram postete sie das Bild und schrieb dazu: "Kann es kaum erwarten, dass ihr die 30 Seiten seht", die sie mit dem Fotografen Stephen Klein für das Magazin gemacht habe. Mit ihm zu arbeiten, "war so verrückt", fügte sie hinzu. Drei Tage lang hätten die Aufnahmen, die in einem Motel in L.A. entstanden, gedauert. Eine Nacht hätten sie bis vier Uhr morgens gearbeitet.

Kardashian trägt auf dem Cover ein Outfit von Prada: einen grünen, knielangen Rock im floralen Print-Muster und ein dazu passendes Bandeau-Top, Riemchen-Stilettos sowie einen voluminösen, orange- und pinkfarbenen Pelz-Schal mit schwarzen Streifen auf einer Seite. Außerdem seien ihre Augenbrauen aufgehellt worden, schrieb Kardashian. Auch Kims Halbschwester Kendall Jenner (19) hat schon für das Magazin gearbeitet. Zusammen mit ihrer Model-Kollegin Cara Delevigne (22) erschien sie zudem im "Love"-Adventskalender und einem Weihnachtsvideo.