Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Prominente

Katja Riemann bekommt Unterstützung von Kollegin

24.03.2013 | 11:36 Uhr
Katja Riemann: Ihre Freundin und Kollegin Katja von Garnier springt ihr bei.Foto: Getty

Essen.   Nach ihrem umstrittenen Auftritt in einer NDR-Talkshow bekommt Schauspielerin Katja Riemann Unterstützung aus dem Kollegenkreis. Die Regisseurin Katja von Garnier sprang Riemann in einem Interview bei: Die Schauspielerin, die den Moderator der Sendung konsequent auflaufen ließ, sei halt "wahnsinnig feinfühlig".

Unterstützung für Katja Riemann: In der Diskussion um ihren Auftritt in der Fernsehsendung "DAS!" hat ihr eine Kollegin öffentlich den Rücken gestärkt. Die Regisseurin Katja von Garnier verteidigte Riemanns Auftritt, bei dem sie den Moderator der Sendung wiederholt hatte auflaufen lassen.

"Ich finde, dass sie über lange Zeit versucht hat, irgendwie mit der Situation in der Show klarzukommen", sagte von Garnier in einem Interview mit der Zeitung "Bild am Sonntag". Einen guten Schauspieler zeichne es gerade aus, dass er besonders feinfühlig sei. "Und Katja ist wahnsinnig feinfühlig und ein ganz toller Mensch", so von Garnier weiter.

21. Lüner Kinofest

Riemann hatte ihr TV-Auftritt viel Kritik, aber auch einiges an Zuspruch beschert. Ihre Facebook-Seite, auf der der Auftritt kontrovers diskutiert worden war, nahm sie inzwischen offline. Ihren Durchbruch in Deutschland verdankt Riemann unter anderem den von-Garnier-Filmen "Abgeschminkt" und "Bandits". (WE)



Kommentare
24.03.2013
13:37
Der Mann ist immer Schuld ... i-m-m-e-r (!!)
von meigustu | #4

für sein Können oder Nichtkönnen. Für Frauen gilt übrigens das gleiche.

Der Moderator war eindeutig überfordert. Er war nicht in der Lage auf Frau Riemann einzugehen. Frau Riemann hat nach ihrem Empfinden geantwortet. Ist das in deutschen Talkshows unerwünscht ? Muss ein Talkpartner die Erwartungshaltung des Moderator und des empathieunfähigen Teil des Publikums bedienen ?

3 Antworten
Muss ein Talkpartner die Erwartungshaltung des Publikums bedienen ?
von Kartoffelbauer | #4-1

Oder gar die des Moderators? Ein klares JA, das muss sie. Genau dafür wird sie
von ihrem Management in diversen Shows "platziert" und wird dafür bezahlt.

Katja Riemann bekommt Unterstützung von Kollegin
von buntspecht2 | #4-2

#4 Wird das nicht vorher alles abgesprochen ?

Katja Riemann bekommt Unterstützung von Kollegin
von Kartoffelbauer | #4-3

ich denke schon. Deshalb war der Moderator wohl auch so von der Rolle.

24.03.2013
13:19
Katja Riemann bekommt Unterstützung von Kollegin
von Visionaer | #3


Was sich mir nicht ganz erschliesst ist die Tatsache, daß eine "waaahnsinnig feinfühlige" (Oooooh) Katja Riemann sich wohlwissend in ein nieveauloses Provinz-Talkstudio mit einem angeblich überforderten Moderator setzt, und nicht auf Ihrem von den Unbilden der modernen Vermarktungs-Industrie isolierten Ponyhof bleibt.

Aber, Naja ... das ist eben Emanzipation:
Der Mann ist immer Schuld ... i-m-m-e-r (!!)

ich könnt ko ...

24.03.2013
12:49
Ein Kärtchenmoderator der die Antworten und Reaktionen erwartet
von meigustu | #2

die er sich vorher ausdenkt ist sicherlich bei der herzerfrischend ehrlichen Riemann überfordert.

Es hätte die Glanzstunde sein können die Moderatoren vom Provinzfernsehen in die erste Liga bringt. Er hat diese Chance vergeigt.

Peinlich das er seinen Versagensfrust dann auch noch so öffentlich präsentiert. Gnädig eine WAZ die seinen Namen in der obigen Folgeberichtserstattung nicht mehr erwähnt.

24.03.2013
12:40
Katja Riemann bekommt Unterstützung von Kollegin
von Wurzelputz | #1

Konsequenz: Herr Brüderle + Kollegen werden keine Journalistinnen mehr kontaktieren und Moderatoren künftig keine Schauspieler auf die Couch bitten.

Mal sehen, wie beide Berufsgruppen reagieren?

Aus dem Ressort
Hunderttausende US-Bürger an Thanksgiving ohne Strom
Wintereinbruch
Für viele US-Bürger endete Thanksgiving im Dunkeln. Der Wintereinbruch hat in vielen Städten im Nordosten der Vereinigten Staaten die Festtagsstimmung vermiest. Es kam zu Stromausfällen, die zeitweise bis zu 300.000 Leute betrafen.
Tausende trauern an ihrem Geburtstag um Prügelopfer Tugçe
Zivilcourage
Trauer um Tugçe: Die 23-Jährige ist knapp zwei Wochen nach einem Prügelangriff für hirntot erklärt worden. Freunde, Bekannte und Fremde wollen am Freitagabend vor der Klinik ihre Anteilnahme ausdrücken und der Studentin Respekt zollen. Es ist ihr Geburtstag.
"Charity Porn" - Patrice distanziert sich von "Band Aid 30"
Ebola-Charity
"Do they know it's Christmas?" schmettern Teilnehmer von "Band Aid 30", um Geld für den Kampf gegen Ebola zu sammeln. "Do they know it's scheiße?", fragt Jan Böhmermann und kritisiert die Aktion mit beißender Ironie. Und auch Patrice distanziert sich vom Projekt, an dem er selbst teilnahm.
Private Drohnen werden in den USA zum Sicherheitsrisiko
Drohnen
Immer häufiger kommt es im US-amerikanischen Luftraum zu Beinahe-Unfällen. Unbemannte Drohen rasen auf Flugzeuge zu und bringen deren Piloten in lebensbedrohliche Situationen. 200 solcher Vorkommnisse wurden seit Januar registriert.
Burghart Klaußner jagt im Kino Nazi-Verbrecher Eichmann
Kino
Fritz Bauer gehört zu den vergessenen Helden. Der hessische Generalstaatsanwalt jagte Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann. Er stand fast allein da – und dennoch schaffte er es. Jetzt wird der Stoff fürs Kino verfilmt. Der aufrechte Jurist wird von einem der besten deutschen Schauspieler verkörpert:...
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?