Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Grüne Woche

Kanzlerin isst gerne Holländer

Zur Zoomansicht 18.01.2013 | 18:29 Uhr
Was, bitte, macht die Bundeskanzlerin da?
Was, bitte, macht die Bundeskanzlerin da?Foto: dapd

In Berlin hat die Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau eröffnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich beim Eröffnungsrundgang ein Bild von Messe gemacht und auch an der einen oder anderen Köstlichkeit genascht.

 

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Das sind die "Sexiest Men Alive"
Bildgalerie
Promi-Ranking
Pirelli feiert die "Calender Girls 2015"
Bildgalerie
Pirelli-Kalender
Wolfgang Joop wird 70
Bildgalerie
Geburtstag
Populärste Fotostrecken
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Neueste Fotostrecken
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Weseler Winter
Bildgalerie
Freizeit
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
Facebook
Kommentare
08.03.2013
10:38
Kanzlerin isst gerne Holländer
von ichsehdasgerne | #9

und das ist verdammt wichtig!!!!!!!!!!!!
Übrigens, ich habe Blähungen.

27.02.2013
15:37
Kanzlerin isst gerne Holländer
von astor97 | #8

ich mag auch Holländer... sind nette Menschen.... und ich mag auch Gouda ob jung oder alt... schmunzel... schönen Tag noch...

21.01.2013
10:50
Kanzlerin isst gerne Holländer
von vonschwind | #7

So sieht die auch aus !!!

19.01.2013
16:14
Kanzlerin isst gerne Holländer
von unweit | #6

Aus den Bildern geht hervor dat die Kanzlerin offenbar freude hatte an diesem Tag und das sollte ihr auch nun mal wirklich erlaubt sein.

19.01.2013
13:58
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

19.01.2013
12:10
Kanzlerin isst gerne Holländer
von ferdi23 | #4

Das wird gemeldet. Aber Kein Wort darüber, dass die Koalition im Bundestag am 17.01.2013 das Gesetz über die Zwangsbehandlung von. Psychiatriepatienten durchgebracht hat. Der Gulag wird nun auch in Deutschland installiert.

19.01.2013
09:18
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

2 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

19.01.2013
08:41
Kanzlerin isst gerne Holländer
von K.J.Schmitz | #2

Mit Holländer ist wohl (junger) Gouda gemeint - das schreibt nur jemand der absolut keine Ahnung von Käse hat.

18.01.2013
19:36
Kanzlerin isst gerne Holländer
von DerMerkerNRW | #1

Käskopp mag Käskopp!

Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Aus dem Ressort
Cybergewalt richtet sich zumeist gegen Frauen und Mädchen
Gewalt
Wenn im Internet geschmäht und gestalkt wird, dann sind in 80 Prozent der Fälle die Opfer weiblich. Darauf weist das NRW-Gesundheistministerium hin. Am Dienstag wird der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen.
Seeleute ertrinken bei Schiffsunfall vor Norderney
Unfall
Zwei Seeleute sind in der Nordsee vor Norderney bei einem Unfall ertrunken. Der Kapitän des Arbeitsschiffes hatte noch einen Notruf absetzen können – aber die Retter konnten die beiden nur noch tot aus dem gekenterten Schiff bergen.
Weniger Deutsche fehlen wegen Burnouts bei der Arbeit
Gesundheit
Zehn Jahre schien die Diagnose "Burnout" unter deutschen Arbeitnehmern immer stärker zu grassieren. Doch 2013 hat sich der Trend gewendet, das zeigt eine Studie der Krankenkasse DAK. Die Ärzte finden nun immer öfter die Krankheit hinter der Krankheit.
Polizist erschießt Jungen (12) wegen Spielzeug-Pistole
Erschossen
Notruf bei der Polizei im US-Staat Ohio: Ein Zwölfjähriger richtet auf einem Spielplatz angeblich eine Waffe auf andere Personen und versetzt sie in Panik. Polizisten stellen den Jungen – fühlen sich plötzlich bedroht. Kurz darauf ist er tot. Erschossen wegen einer Spielzeug-Pistole.
Immer mehr Kinder werden Opfer von Menschenhändlern
Kriminalität
Unter den Opfern des weltweiten Menschenhandels sind immer mehr Kinder. In jedem dritten aufgedeckten Fall handele es sich um ein Kind, teilte das UN-Büro zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) am Montag mit. Im Vergleich zum Vorjahr sei dies eine Zunahme um fünf Prozent.