Kai Pflaume vertritt Jörg Pilawa

Berlin..  Das „Quizduell“ hat Sommerpause, Kai Pflaume übernimmt die Pilawa-Vertretung: Das Erste bringt den Sommer über eine neue Show an den Start: „Wer weiß denn sowas?“

Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich montags bis freitags um 18 Uhr den Fragen von Moderator Kai Pflaume. Jeweils ein prominenter Studiogast unterstützt sie beim Versuch, richtige Antworten auf „skurrile und spannende Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben“ zu geben, wie es bei der ARD heißt. Ziel der Teams ist es, möglichst viel Geld für ihre Unterstützer im Studio zu erspielen. Denn zu Beginn der Show müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Hoëcker oder von Elton? Am Ende wird der Gewinn des Siegerteams unter denjenigen Studiozuschauern, die richtig getippt haben, aufgeteilt. Es solle um Alltagsfragen wie diese gehen, teilt der Sender mit: Was passiert, wenn man Milch mit Cola mischt? Oder: Warum können Männer Frauen laut einer wissenschaftlichen Studie nicht gut zuhören? Die Antworten werden den Zuschauern entweder in Einspielfilmen präsentiert oder live im Studio aufgelöst.

Während der ersten Ausgabe am Montag unterstützen Moderator Frank Elstner und Schauspielerin Christine Neubauer die beiden Teamkapitäne.