Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Verbrechen

John McAfee wird wegen Mordes gesucht

13.11.2012 | 10:43 Uhr
John McAfee wird wegen Mordes gesucht

Belize.   Der Gründer des IT-Unternehmens McAfee, John McAfee, wird wegen Mordes gesucht. Er soll seinen Nachbarn getötet haben. McAfee lebt auf einer Insel vor der Nordostküste Belizes. Seine Firma hatte er in den 90er-Jahren verkauft.

Der Gründer des US-Unternehmens für IT-Sicherheit McAfee, John McAfee, wird im zentralamerikanischen Kleinstaat Belize wegen Mordes gesucht. Die Polizei teilte am Montag mit, der 67-Jährige stehe im Verdacht, einen Nachbarn erschossen zu haben.

Eine Durchsuchung von McAfees Anwesen Ambergris Caye auf einer Insel vor der Nordostküste Belizes am Sonntag sei erfolglos verlaufen. McAfee sagte dem US-Magazin „Wired“, er habe sich während der Durchsuchung auf seinem Anwesen verborgen, indem er sich im Sand eingegraben habe. Zu dem Mordvorwurf sagte er, die Mörder des US-Bürgers Gregory Faulls hätten möglicherweise ihm nachgestellt. Dass er von den Behörden verfolgt werde, liege daran, dass der Regierungschef Belizes ihn nicht leiden könne. Er habe es vor Monaten abgelehnt, einem Provinzpolitiker eine Spende zu geben. Der 52-jährige Faull wurde am Sonntag von seinem Diener tot aufgefunden.

McAfee verkaufte das von ihm gegründete Unternehmen für Viren-Schutzprogramm in den 1990er Jahren und erlöste damit Millionenbeträge. Nach Informationen der Webseite Gizmodo legte McAfee, der seit vier Jahren in der früheren britischen Kolonie Belize lebt, in den vergangenen Monaten ein befremdliches Verhalten an den Tag. Er soll Drogen genommen haben. (afp)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Zappel-Kinder brauchen konkrete Vorschläge zum Runterkommen
Erziehung
Mit platten Ansagen wie "Jetzt sei doch mal ruhig" können Kinder wenig anfangen. Besser ist es, ihnen klare Vorschläge zu machen.
Neues Leben für alte Kirchen – von Kita bis Wohnhaus
Kirchen
Immer häufiger zieht in frühere Gotteshäuser neues Leben ein. Wir zeigen eine Auswahl der anders genutzten Bauten. Und erklären, wer einziehen darf.
Vier Menschen in Nepal lebendig aus Trümmern gerettet
Katastrophe
Es klingt wie eine Wunder: Vier verschüttete Menschen sind acht Tage nach der Erdbeben-Katastrophe in in Nepal aus Trümmern gerettet worden.
Großbritannien wartet auf den Namen der kleinen Prinzessin
Royals
Ihre Königliche Hoheit hat die erste Nacht ihres Lebens standesgemäß verbracht - im Palast. Royale Fans bejubelten die jungen Windsors.
Eurojackpot erreicht die Obergrenze von 90 Millionen Euro
Glücksspiel
Weil wieder niemand richtig lag, füllt sich der Eurojackpot weiter. Bei der nächsten Ziehung geht um 90 Millionen Euro - und einen Zusatzjackpot.
article
7288188
John McAfee wird wegen Mordes gesucht
John McAfee wird wegen Mordes gesucht
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/john-mcafee-wird-wegen-mordes-gesucht-id7288188.html
2012-11-13 10:43
Panorama