Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Skyfall-Premiere

James Bond in Berlin

Zur Zoomansicht 31.10.2012 | 11:58 Uhr
Das französische Bond-Girl Berenice Marlohe, Regisseur Sam Mendes, Produzentin Barbara Broccoli und Bond-Darsteller Daniel Craig auf dem roten Teppich bei der Skyfall-Premiere in Berlin.
Das französische Bond-Girl Berenice Marlohe, Regisseur Sam Mendes, Produzentin Barbara Broccoli und Bond-Darsteller Daniel Craig auf dem roten Teppich bei der Skyfall-Premiere in Berlin.Foto: Getty Images for Sony Pictures

Agententreffen am Potsdamer Platz: Der neue Bond-Film "Skyfall" feiert am Dienstagabend in Berlin Deutschlandpremiere. Angereist sind unter anderem Hauptdarsteller Daniel Craig, der Oscar-gekrönte Regisseur Sam Mendes ("American Beauty"), das französische Bond-Girl Bérénice Marlohe und Produzentin Barbara Broccoli. "Skyfall" ist der 23. offizielle Bond-Film und kommt am 1. November in die deutschen Kinos.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facekinis in China voll im Trend
Bildgalerie
Strandmode
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Schauspieler
So bunt ist der Londoner Karneval
Bildgalerie
Straßenfest
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Die Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Drohne fotografiert Gemeinde
Bildgalerie
Fotografie
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Bernhard Brink
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
Ritter im Schrebergarten
Bildgalerie
KGV Stiftsdamenwald
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Wettbewerb
Facebook
Kommentare
Umfrage
Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

 
Aus dem Ressort
Neuigkeiten im Fall Flug MH370 - Boeing flog anderen Kurs
MH370
Im Fall der verschollenen Malaysia Airlines-Boeing gibt es neue Entwicklungen. Seit rund einem halben Jahr fehlt von dem Flugzeug und von den 239 Passagieren jede Spur. Jetzt stellte sich heraus, dass die Boeing wahrscheinlich eine andere Route geflogen ist als ursprünglich angenommen.
Opfer des Boston-Attentats heiratet seine Krankenschwester
Boston-Attentat
Ein Opfer des Bombenanschlags auf den Marathonlauf von Boston hat die Krankenschwester geheiratet, die sich in der Klinik um ihn gekümmert hat. James Costello und Krista D'Agostino stellten fest, dass sie einige Bekannte gemeinsam haben, daraufhin habe es gefunkt, erzählt der 31-Jährige.
Polizist erschießt Toningenieur - Unfall bei "Cops"-Dreh
Unfall
Bei einem Dreh der amerikanischen Fernsehserie "Cops" ist ein Toningenieur tödlich verletzt worden. Während der Dreharbeiten kam es zu einem Schusswechsel. Einen derartigen Vorfall habe es während des 25-jährigen Bestehens noch nie gegeben, beteuert die Produktionsfirma. Die Crew ist schockiert.
Missbrauchsskandal in Rotherham - Opfer melden sich zu Wort
Missbrauch
Immer mehr Opfer des Missbrauchsskandals im englischen Rotherham brechen ihr Schweigen und reden über die sexuellen Vergehen. Aber auch die Polizei gerät ins Visier. Laut Zeugenaussagen blieben die britischen Behörden oft tatenlos und machten den Opfern teils sogar Vorwürfe.
"Nicht ausgereift" - Warentest kritisiert Fahrkarten-Apps
Fahrkarten-Apps
Keine Abos, keine Mehrfachkarten: Apps für den Ticketkauf für Bus und Bahn lassen momentan noch Wünsche offen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Auch die Bahn-App wird kritisiert. Das größte Problem beim elektronischen Fahrkartenkauf bleibt aber der Akku.