Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Grammys

J.Lo übt die Bein-Posen

11.02.2013 | 08:30 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Jennifer Lopez (hier mit Pitbull) sorgte mit ihrem Outfit bei den Grammy-Verleihungen für Schlagzeilen. Sie zeigte gerne und viel...
Jennifer Lopez (hier mit Pitbull) sorgte mit ihrem Outfit bei den Grammy-Verleihungen für Schlagzeilen. Sie zeigte gerne und viel...Foto: Getty Images

Los Angeles.  Rihanna und Chris Brown sind wieder ein Herz und eine Seele. Und J.Lo kopiert 1:1 die Jolie-Bein-Pose der Oscars 2012.

Auf dem Roten Teppich hat Jennifer Lopez die Blicke auf sich gezogen. Mit ihren Bein-Posen. Bein-Posen, mit denen bei der Oscar-Verleihung 2012 Angelina Jolie bei den Fotografen punktete und die Netzgemeinde nicht nur bei Twitter (#angellegging und #Joliening) bewegte. J.Lo kopiert Angelina Jolie.

Alternative Newcomer wie Gotye, Frank Ocean und die Indie-Rockband Fun. haben bei der Grammy-Verleihung abgeräumt. Die drei New Yorker Rocker von Fun. wurden bei der Gala am Sonntagabend in Los Angeles gleich in zwei Top-Kategorien ausgezeichnet: Als beste Newcomer und mit "We Are Young" für den besten Song. "Ich weiß nicht, was ich mir gedacht habe, als ich dieses Lied geschrieben habe", sagte Sänger Nate Ruess bei seiner Dankesrede. "Wie ihr sehen könnt, sind wir doch eigentlich gar nicht mehr jung und wir machen schon seit zwölf Jahren Musik.

Aber anscheinend waren wir bisher ein gut gehütetes Geheimnis."Der belgisch-australische Sänger Gotye gewann insgesamt drei der goldenen Grammophone, unter anderem den begehrten Preis für die beste Platte mit seinem Ohrwurm "Somebody That I Used to Know". Die Auszeichnung für das beste Album ging an die britische Band Mumford & Sons für "Babel".

Die US-Rockband The Black Keys und ihr Frontmann und Songschreiber Dan Auerbach konnten vier der begehrtesten Musikpreise der Welt mit nach Hause nehmen, darunter den für das beste Rock-Album ("El Camino"). Der kalifornische Hip-Hop- und R&B-Musiker Frank Ocean wurde für das beste zeitgenössische Album ("Channel Orange") und seine Zusammenarbeit mit den Rappern Jay-Z und Kanye West ("No Church in the Wild") ausgezeichnet. (dpa)

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
20 Jahre Broilers in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
"Ich habe Menschen enttäuscht"
Bildgalerie
Edathy
Familientragödie in Australien
Bildgalerie
Bluttat
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
X-Mas Party Schmelzwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Zimmerbrand in Oeventrop
Bildgalerie
Feuerwehr
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
Daniel & Friends
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Weihnachtsturnier
Bildgalerie
Tischtennis
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
Rapid Wien gewinnt U15-Hallenmasters
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
"Danke für deine Lieder" – Fans trauern um Udo Jürgens
Udo Jürgens
Udo Jürgens ist tot. Der Schlagersänger starb am Sonntagnachmittag mit 80 Jahren an akutem Herzversagen, teilte sein Management mit.
Unbekannte beschmieren Moschee in Dormagen mit Hakenkreuzen
Schmierereien
Unbekannte Täter haben am Wochenende eine Moschee in Dormagen mit Dutzenden Hakenkreuzen beschmiert. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen.
Tausende Menschen flüchten in Malaysia vor Überflutungen
Überschwemmungen
In Asien regnet es seit Tagen heftig. Zehntausende Menschen müssen vor den Überschwemmungen fliehen. Mindestens vier Menschen starben bereits.
Mutter in Australien wegen achtfachen Mordes angeklagt
Kindermorde
Nach der Familientragödie in Australien, bei der acht Kinder getötet wurden, ist die Mutter als Mörderin angeklagt. Hintergründe sind weiter unklar.
EU-Prüfer schmuggeln Waffen durch Kontrollen am Flughafen
Flughafen-Kontrollen
Verdeckt arbeitende Prüfer haben Waffen und andere gefährliche Gegenstände durch die Sicherheitskontrollen am Frankfurter Flughafen transportiert.