Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Grammys

J.Lo übt die Bein-Posen

Zur Zoomansicht 11.02.2013 | 08:30 Uhr
Jennifer Lopez (hier mit Pitbull) sorgte mit ihrem Outfit bei den Grammy-Verleihungen für Schlagzeilen. Sie zeigte gerne und viel...
Jennifer Lopez (hier mit Pitbull) sorgte mit ihrem Outfit bei den Grammy-Verleihungen für Schlagzeilen. Sie zeigte gerne und viel...Foto: Getty Images

Los Angeles.  Rihanna und Chris Brown sind wieder ein Herz und eine Seele. Und J.Lo kopiert 1:1 die Jolie-Bein-Pose der Oscars 2012.

Auf dem Roten Teppich hat Jennifer Lopez die Blicke auf sich gezogen. Mit ihren Bein-Posen. Bein-Posen, mit denen bei der Oscar-Verleihung 2012 Angelina Jolie bei den Fotografen punktete und die Netzgemeinde nicht nur bei Twitter (#angellegging und #Joliening) bewegte. J.Lo kopiert Angelina Jolie.

Alternative Newcomer wie Gotye, Frank Ocean und die Indie-Rockband Fun. haben bei der Grammy-Verleihung abgeräumt. Die drei New Yorker Rocker von Fun. wurden bei der Gala am Sonntagabend in Los Angeles gleich in zwei Top-Kategorien ausgezeichnet: Als beste Newcomer und mit "We Are Young" für den besten Song. "Ich weiß nicht, was ich mir gedacht habe, als ich dieses Lied geschrieben habe", sagte Sänger Nate Ruess bei seiner Dankesrede. "Wie ihr sehen könnt, sind wir doch eigentlich gar nicht mehr jung und wir machen schon seit zwölf Jahren Musik.

Aber anscheinend waren wir bisher ein gut gehütetes Geheimnis."Der belgisch-australische Sänger Gotye gewann insgesamt drei der goldenen Grammophone, unter anderem den begehrten Preis für die beste Platte mit seinem Ohrwurm "Somebody That I Used to Know". Die Auszeichnung für das beste Album ging an die britische Band Mumford & Sons für "Babel".

Die US-Rockband The Black Keys und ihr Frontmann und Songschreiber Dan Auerbach konnten vier der begehrtesten Musikpreise der Welt mit nach Hause nehmen, darunter den für das beste Rock-Album ("El Camino"). Der kalifornische Hip-Hop- und R&B-Musiker Frank Ocean wurde für das beste zeitgenössische Album ("Channel Orange") und seine Zusammenarbeit mit den Rappern Jay-Z und Kanye West ("No Church in the Wild") ausgezeichnet. (dpa)

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Silozug kippt auf A44 um
Bildgalerie
Lkw-Unfall
Unruhen in Rio de Janeiro
Bildgalerie
Brasilien
Scoopshot-Bild des Tages
Bildgalerie
Fotoaktion
25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
William und Kate auf Reisen
Bildgalerie
Königlich
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Klitschko im Centro
Bildgalerie
Boxen
Historisches Düsseldorf
Bildgalerie
Landeshauptstadt
Kinder posieren mit Soldaten
Bildgalerie
Ukraine
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Ausflugsziel Niederfeldsee
Bildgalerie
Stadtumbauprojekt
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
FC Bayern verliert in Madrid
Bildgalerie
FC Bayern
Abriss Westfalia-Hallen
Bildgalerie
Wohngebiet
Das ist die Maschinenhalle Zweckel
Bildgalerie
Industriegeschichte
Wildnis Heiligenborner Wald
Bildgalerie
Urwald
Istanbul hip und historisch
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Verurteilter Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea
Wikileaks
Der zu 35 Jahren Haft verurteilte Wikileaks- Informant Bradley Manning darf nun auch offiziell den Frauennamen Chelsea Elizabeth Manning tragen. Ein Gericht im US-Staat Kansas stimmte am Mittwoch der Namensänderung zu.
Sherpas sind nach Lawinen-Tod wütend auf die Regierung
Nepal
Der Lawinen-Tod von 16 Bergführern drückt die Stimmung. Doch der Ärger bei den Sherpas sitzt tiefer. Sie sind wütend auf die Regierung. Andere, glauben die Hochgebirgshelfer, machen das dicke Geschäft, nur sie nicht. Jetzt wandern sie talwärts.
Jan Delay bezeichnet Heino als Nazi
Heino
Der Deutschrapper Jan Delay hat den Musiker Heino in einem Interview als "Nazi" beschimpft. Ihm habe der Hype um den Volksmusiker, als dieser Rammstein-Songs neu interpretiert hat, überhaupt nicht gefallen. Damals habe er geschwiegen, um Heino nicht noch ein größeres Forum zu geben.
Bergsteiger packen nach Everest-Unglück ihre Sachen
Unfälle
Die Sherpas am Mount Everest trauern um ihre Freunde und Verwandten. Sie wollen nach dem Lawinenunglück nicht auf den Berg. Nach und nach brechen die Expeditionen ihre Vorhaben ab. Wird diese Saison noch jemand auf den Gipfel steigen?
Kinderporno-Verdacht in Odenwaldschule
Schulen
Vor vier Jahren wurde das Ausmaß eines lange zurückliegenden sexuellen Missbrauchs an der Odenwaldschule bekannt. Nun gibt es einen neuen Verdacht: Hat ein Lehrer Kinderpornos besessen? Das Internat wird von der Vergangenheit eingeholt.