Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Verbraucherschutz

Iglo ruft Fertiggericht wegen Glasfund zurück

11.12.2009 | 22:49 Uhr

Hamburg. Der Lebensmittelhersteller Iglo warnt vor dem Verzehr eines Fertiggerichts. In Packungen des Produkts "China-Pfanne" seien Glasstücke gefunden worden, teilte das Unternehmern am Freitag mit. Die Glasstücke seien etwa so groß wie eine 2-Euro-Münze.

Nach dem Fund von Glasstücken in mehreren Packungen ruft der Lebensmittelhersteller iglo das Produkt «Gemüse-Ideen Chinesische Pfanne» zurück. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wurden in drei Packungen mit der Kennzeichnung L9191AM005 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2010 Glasstücke in der Größe eines Zwei-Euro-Stücks gefunden. Diese seien jedoch weder spitz noch scharfkantig gewesen. Die Verletzungsgefahr sei deshalb «relativ gering», erklärte der Konzern.

Kaufpreis wird erstattet

Iglo forderte die Kunden auf, die China-Pfannen der Charge zu vernichten. Das Unternehmen schaltete zudem eine telefonische Hotline frei, die kostenlos unter der Nummer 0800-1013913 zu erreichen ist. Bei Einsendung des Verpackungsteils mit der Kennzeichnung L9191AM005 erstattet der Konzern den Kaufpreis und das Porto. (afp)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Andreas Kümmert gewinnt ESC-Vorentscheid - und verweigert
Eurovision Song Contest
Eklat beim deutschen Vorentscheid für den ESC: Andreas Kümmert wurde von den Zuschauern zum Sieger bestimmt, doch er nahm die Wahl nicht an.
Prügelstrafe für zwei deutsche Graffiti-Sprayer in Singapur
Singapur
Die Reue kam zu spät. Zwei deutsche Graffiti-Sprayer wurden in Singapur verurteilt. Am härtesten dürfte die Prügelstrafe für sie sein.
Klinikmitarbeiter von Rettungshubschrauber tödlich verletzt
Unfall
Tödlicher Unfall auf einem Klinikgelände in Stuttgart: Ein Klinikmitarbeiter ist von den Rotoren eines Rettungshubschraubers erfasst worden.
Deutsche Mädchen sind Mathe-Muffel - Selbstvertrauen fehlt
Geschlechterrollen
Die neue Geschlechter-Studie der OECD zeigt: Mädchen fehlt in Mathe das Selbstvertrauen. Und wer ist schuld – Eltern, Lehrer oder die Kinder selbst?
Die Raumsonde "Dawn" erreicht erstmals Zwergplaneten
Weltall
Seit Jahren ist die Sonde "Dawn" unterwegs. Am Freitag ist sie am Ziel: am eisigen, schwarzen Zwergplaneten Ceres. Die Kamera liefert erste Bilder.
Fotos und Videos
article
2252436
Iglo ruft Fertiggericht wegen Glasfund zurück
Iglo ruft Fertiggericht wegen Glasfund zurück
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/iglo-ruft-fertiggericht-wegen-glasfund-zurueck-id2252436.html
2009-12-11 22:49
Panorama