Das aktuelle Wetter NRW 16°C
YouTube

"Hobbit"-Video von Fluggesellschaft wird zum YouTube-Hit

02.11.2012 | 07:17 Uhr
"Hobbit"-Video von Fluggesellschaft wird zum YouTube-Hit
Eine Szene aus dem Sicherheitsvideo mit Figuren aus "Der Hobbit".Foto: afp

Wellington.  Die Sicherheitshinweise in Flugzeugen interessieren die meisten Passagiere nicht wirklich. Deswegen präsentiert die Fluggesellschaft Air New Zealand die Hinweise jetzt in einem Sicherheitsvideo mit Figuren aus der bevorstehenden Filmtrilogie "Der Hobbit" - und hat damit einen YouTube-Hit gelandet.

Viele Passagiere achten kaum noch auf die Sicherheitshinweise in Flugzeugen - es sei denn, es kommen Hobbits darin vor. Air New Zealand hat mit einem vierminütigen Sicherheitsvideo mit Figuren aus der bevorstehenden Filmtrilogie "Der Hobbit" einen YouTube-Hit gelandet.

Mehr als zwei Millionen Mal wurde das vierminütige Video innerhalb eines Tages auf der Videoplattform angeklickt. In dem Film nennt sich die Fluggesellschaft "Airline von Mittelerde", Besatzung und Passagiere sind Figuren aus dem Film. Unter anderem hat auch Regisseur Peter Jackson einen kurzen Auftritt, ebenso wie zwei Urenkel des Autors von "Der Hobbit", J.R.R. Tolkien. (dapd)


Kommentare
03.11.2012
13:47
Ork.
von RennYuppieRenn | #1

Das Wesen auf dem Foto ist für mich ein Ork.

Aus dem Ressort
Mallorca als 17. Bundesland: Die seltsamsten Politiker-Ideen
Bundestag
Wenn im Berliner Bundestag die Sommerpause anbricht, können auch Politiker aus der zweiten Reihe endlich Schlagzeilen machen - dabei lassen sich die Hinterbänkler einiges einfallen: Mallorca als 17. Bundesland oder die Ehe auf Zeit. Wie präsentieren die verrücktesten Politiker-Ideen.
An Ebola erkrankter Arzt aus Westafrika erliegt Krankheit
Ebola
Ebola breitet sich in Westafrika aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben.
Fahnder setzen Belohnung nach Mord an Armani (8) aus
Mord
Nach dem Mord an Armani (8) haben die Staatsanwaltschaft und ein weiterer Geldgeber eine Belohnung von insgesamt 10.000 Euro ausgesetzt. Die Leiche des Jungen war vor einer Woche in Freiburg gefunden worden — einen Verdächtigen gibt es bislang nicht.
Senioren-Freizeitpark erntet Kritik - noch vor der Eröffnung
Seniorenfreizeit
Elvis-Imitator, Weltkriegs-Care-Pakete und eine nachgebaute Terracotta-Armee: Deutschlands erster Senioren-Freizeitpark eröffnet am Sonntag. Statt mit wilden Fahrgeschäften lockt der Park mit kulturellen Attraktionen. Wissenschaftler kritisieren das Konzept.
Esoterik-Anhänger aus ganz Deutschland pilgern zu Kornkreis
Kornkreis
Tausende Esoterik-Anhänger sind in der letzten Woche zu einem Kornkreis in Bayern gepilgert. Waren es Außerirdische, die uns eine Botschaft hinterlassen haben, oder gibt es eine natürliche Erklärung? Einige Besucher sind sicher: Aliens wollten den Erdenbürgern ihre Liebe zeigen.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?