Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Technikmesse

Hightech für den Alltag

Zur Zoomansicht 08.01.2013 | 11:41 Uhr
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.Foto: AFP

In Las Vegas zeigt die Technikmesse „CES Consumer Electronics Show“ die neusten Trends und Produkte aus der Technikbranche. 3100 Aussteller zeigen kuriose und nützliche technische Neuheiten.

 

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Das sind die "Sexiest Men Alive"
Bildgalerie
Promi-Ranking
Pirelli feiert die "Calender Girls 2015"
Bildgalerie
Pirelli-Kalender
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Rombacher Hütte
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Krawalle in Ferguson
Bildgalerie
Ferguson
Neueste Fotostrecken
Schalke geht gegen Chelsea unter
Bildgalerie
Champions League
Debakel in Königsblau
Bildgalerie
S04
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
Neue Quizreihe "Kopfball"
Bildgalerie
11-Freunde-Bar
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus
Facebook
Kommentare
29.01.2013
20:18
Hightech für den Alltag
von feierabend | #1

Nun wird nicht mehr gesagt, gott sei dank, da nun jedermann mit ihm an jedem ort kommunzieren und telefonieren kann sollten wir vermutlich lieber sagen ipad sei dank, oder mikrosoft sei dank....Jedenfalls ist manchmal besser so, dass es die Dinger gibt! Warum? Für manche minderbegabte Intellektuelle in diesem Staat sind sie der Staat und Hirn zugleich - meine, was ansonsten oftmals dann aus Mund und Nase kommt was eigentlich Staat und Hirn sein sollte - nee, dann lieber so. Sie glauben an ihre Programme und Geräte wie - ja wie ein ehemaliger stasi an sein Bespitzelungserfolg, wie ein Rotkhamer an die Revolution, ein Rotarmist an seine Regierung - wie eine liebende Geliebtean den Herrn und Gebieter und wie ein Kind an das Gute in der Welt. Ja, so einfach machen uns die Dinger an das Leben - sie sind Gehirn, Himmel und Gestirn und machen unser Leben zum Erfolgsgeheimnis

1 Antwort
Hightech für den Alltag
von J-23 | #1-1

Toffte gefunkt Genosse!

Umfrage
Ernährungsberater sagen, im Schulessen sei zu viel Fleisch. Stimmt das?
 
Aus dem Ressort
Rock-Königin im Ruhestand - Tina Turner wird 75
Promi-Geburtstag
Die Rock-Ikone Tina Turner wird am Mittwoch 75 Jahre alt und lebt ein ruhiges Leben in der Schweiz - ihrer neuen Heimatstadt hat sie Weihnachtsbeleuchtung spendiert . Eine große Feier plant sie nicht. Nach einem extrem bewegten Leben genießt sie jetzt die Ruhe und Beschaulichkeit.
Todesschütze von Ferguson würde nicht anders handeln
USA
In der US-Kleinstadt Ferguson herrscht Ausnahmezustand, seitdem ein weißer Polizisten einen schwarzen Jungen erschoss. Wieder einmal stellt sich die Frage: Werden die USA die Spannungen zwischen Schwarzen und Weißen jemals überwinden? Unterdessen erklärte der Polizist, er würde wieder so handeln.
Polizei Tobago setzt nach Tod des Rentnerpaares Prämie aus
Gewalt
Eine Prämie von umgerechnet rund 12.700 Euro hat die Polizei ausgesetzt, um so im Fall des gewaltsamen Todes eines Rentnerpaares aus Hessen an Informationen zu kommen. Die Leichen waren nach Angaben der örtlichen Medien mit schweren Schnittverletzungen im Süden der Insel entdeckt worden.
WhatsApp-Update macht noch mehr Lese-Daten sichtbar
WhatsApp
Kaum hat sich der Ärger um die beiden blauen Häkchen gelegt, könnte WhatsApp für neuen Unmut bei seinen Nutzern sorgen. Eine versteckte Funktion gibt Usern nun detailliert Auskunft über das Leseverhalten des Empfängers. Sie zeigt nicht nur ob eine Nachricht gelesen wurde - sondern auch wann.
Klavier aus "Casablanca" für 3,4 Millionen versteigert
Auktion
In dem Filmklassiker von 1942 spielte Dooley Wilson an dem kleinen Klavier "As Time Goes By". Jetzt wurde das Piano aus "Casablanca" für 3,4 Millionen Dollar im Auktionshaus Bonhams versteigert. Es ist eines von zwei Klavieren, die in dem Film benutzt wurden.