Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Technikmesse

Hightech für den Alltag

Zur Zoomansicht 08.01.2013 | 11:41 Uhr
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.Foto: AFP

In Las Vegas zeigt die Technikmesse „CES Consumer Electronics Show“ die neusten Trends und Produkte aus der Technikbranche. 3100 Aussteller zeigen kuriose und nützliche technische Neuheiten.

 

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Spielemesse in Essen
Bildgalerie
Spiel'14
Gestorben und dennoch Topverdiener
Bildgalerie
US-Stars
Populärste Fotostrecken
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Neueste Fotostrecken
Flug über Frankreich 1
Bildgalerie
In 500 Metern Höhe...
Atze Schröder in der Essener Lichtburg
Bildgalerie
Richtig Fremdgehen
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
29.01.2013
20:18
Hightech für den Alltag
von feierabend | #1

Nun wird nicht mehr gesagt, gott sei dank, da nun jedermann mit ihm an jedem ort kommunzieren und telefonieren kann sollten wir vermutlich lieber sagen ipad sei dank, oder mikrosoft sei dank....Jedenfalls ist manchmal besser so, dass es die Dinger gibt! Warum? Für manche minderbegabte Intellektuelle in diesem Staat sind sie der Staat und Hirn zugleich - meine, was ansonsten oftmals dann aus Mund und Nase kommt was eigentlich Staat und Hirn sein sollte - nee, dann lieber so. Sie glauben an ihre Programme und Geräte wie - ja wie ein ehemaliger stasi an sein Bespitzelungserfolg, wie ein Rotkhamer an die Revolution, ein Rotarmist an seine Regierung - wie eine liebende Geliebtean den Herrn und Gebieter und wie ein Kind an das Gute in der Welt. Ja, so einfach machen uns die Dinger an das Leben - sie sind Gehirn, Himmel und Gestirn und machen unser Leben zum Erfolgsgeheimnis

1 Antwort
Hightech für den Alltag
von J-23 | #1-1

Toffte gefunkt Genosse!

Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Aus dem Ressort
Viele billige Kindersitze fallen im Test durch
Kindersitze
Eltern, die versuchen mit billigen Kindersitzen zu sparren, tun dies an der falschen Stelle. Das zeigte ein Stichprobentest, bei dem sechs von zehn Modellen für weniger als 70 Euro patzten. Zum teil enthalten sie zu viele Schadstoffe oder bieten in Unfallsituationen keine Sicherheit.
Rentner protestiert gegen Männerkritik in Udo-Jürgens-Song
Fan-Protest
Raser, Kriegstreiber und Kriminelle - Entertainer Udo Jürgens geht auf seinem aktuellen Album "Mitten im Leben" mit der männlichen Spezies hart ins Gericht. Einem Fan aus dem Odenwald geht die Kritik zu weit, in 16 Städten der Jürgens-Tour hat er "Männersolidaritätsdemos" angemeldet.
Tote Fliegen im OP - Hygieneskandal an Mannheimer Uni-Klinik
Keime
Knochensplitter und tote Insekten am OP-Besteck, Personal, das mangels Qualifikation von Kontrolleuren nach Hause geschickt wird: An der angesehenen Mannheimer Uni-Klinik herrschen schlimme Zustände. Der Fall schockt die gesamte deutsche Krankenhaus-Szene.
„Disslike“ – Promis rezitieren Hass-Kommentare aus dem Netz
Youtube
Der Youtube-Kanal „Disslike“ konfrontiert Promis mit bissigen Kommentaren aus dem Netz. Gregor Gysi und Jan Böhmermann amüsierten sich schon vor laufender Kamera. Andere Promis scheuen sich noch, vor allem Politiker. Dabei wäre ein möglicher Lieblingskandiat AfD-Chef Bernd Lucke.
Schweizer empört über Kaffeesahne mit Hitler und Mussolini
Sammeldosen
In der Schweiz sind Kaffeesahne-Verpackungen mit Porträts von Hitler und Mussolini aufgetaucht. Der Supermarktkette Migros ist es peinlich – der Produzent dagegen empfindet die Kritik als übertrieben. Die Packungen sind inzwischen aus dem Programm genommen worden.