Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Technikmesse

Hightech für den Alltag

Zur Zoomansicht 08.01.2013 | 11:41 Uhr
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.
Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Hier präsentieren die internationalen Aussteller der "Consumer Electronic Show" ihre Produkte.Foto: AFP

In Las Vegas zeigt die Technikmesse „CES Consumer Electronics Show“ die neusten Trends und Produkte aus der Technikbranche. 3100 Aussteller zeigen kuriose und nützliche technische Neuheiten.

 

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Kleider aus Schokolade
Bildgalerie
Schoko-Messe
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
So schön kann der Herbst sein
Bildgalerie
Herbst
Populärste Fotostrecken
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
MSV verliert gegen Köln
Bildgalerie
DFB-Pokal
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Neueste Fotostrecken
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach steht im Pokal-Achtelfinale
Bildgalerie
DFB-Pokal
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Kunst aus der Tiefe des Raumes
Bildgalerie
Kunst
Facebook
Kommentare
29.01.2013
20:18
Hightech für den Alltag
von feierabend | #1

Nun wird nicht mehr gesagt, gott sei dank, da nun jedermann mit ihm an jedem ort kommunzieren und telefonieren kann sollten wir vermutlich lieber sagen ipad sei dank, oder mikrosoft sei dank....Jedenfalls ist manchmal besser so, dass es die Dinger gibt! Warum? Für manche minderbegabte Intellektuelle in diesem Staat sind sie der Staat und Hirn zugleich - meine, was ansonsten oftmals dann aus Mund und Nase kommt was eigentlich Staat und Hirn sein sollte - nee, dann lieber so. Sie glauben an ihre Programme und Geräte wie - ja wie ein ehemaliger stasi an sein Bespitzelungserfolg, wie ein Rotkhamer an die Revolution, ein Rotarmist an seine Regierung - wie eine liebende Geliebtean den Herrn und Gebieter und wie ein Kind an das Gute in der Welt. Ja, so einfach machen uns die Dinger an das Leben - sie sind Gehirn, Himmel und Gestirn und machen unser Leben zum Erfolgsgeheimnis

1 Antwort
Hightech für den Alltag
von J-23 | #1-1

Toffte gefunkt Genosse!

Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Aus dem Ressort
Betrunken vor Baum gefahren - 17.100 Euro Strafe für Asamoah
Unfall
Weil er sich betrunken ans Steuer gesetzt und einen Unfall gebaut hat, muss Fußballprofi Gerald Asamoah 17.100 Euro Geldstrafe zahlen. Das hat am Donnerstag das Amtsgericht Ratingen entschieden. Der Ex-Nationalspieler muss außerdem weitere sieben Monate auf seinen Führerschein verzichten.
Brittany Maynard erfüllt sich noch einen Wunsch
Sterbehilfedrama
Brittany Maynard facht die Sterbehilfe-Debatte in den USA neu an. Für Anfang November plant die junge und todkranke Frau ihren Suizid mit Medikamenten. Zuvor erfüllt sie sich noch einen großen Wunsch - mit dem, was sie am meisten liebe: "Familie und Natur".
Mehr als zehn Jahre Haft für den Autobahnschützen
Prozess
Bis zu 171 Schüsse auf andere Fahrzeuge, dabei vier Fälle des versuchten Mordes: Am Donnerstag ist das Urteil gegen den so genannten Autobahnschützen aus der Eifel gesprochen worden. Die Verteidiger des 58-Jährigen wollen wegen der massenhaften Erfassung von Kennzeichen in Revision gehen.
Vermisstenzahl nach Erdrutsch in Sri Lanka steigt auf 192
Katastrophe
Mit Baggern wühlen sich die Helfer in Sri Lanka durch die Erdmassen. Noch 192 Menschen könnten nach dem Erdrutsch darunter verschüttet sein. Die Überlebenden kommen in zwei Schulen unter - viele haben alles verloren.
Der letzte Hobbit-Film feiert am 1. Dezember Premiere
Mittelerde
Die zweite Trilogie geht zu Ende: Am 1. Dezember startet der dritte Hobbit-Film des Regisseurs Peter Jackson in den Kinos. Eine kleine Vorschau haben die Schauspieler nun auf Facebook gegeben. Die ersten drei "Herr der Ringe"-Filme gelten als kommerziell erfolgreichste Filmtrilogie aller Zeiten.