Hessischer Lottospieler räumt Millionengewinn ab

Ein noch unbekannter Lottospieler aus Hessen hat in der letzten Ziehung des Jahres einen Volltreffer gelandet. Im Spiel 77 habe der Glückspilz knapp 2,7 Millionen Euro gewonnen, teilte Lotto Hessen am Montag mit.

Wiesbaden (dapd). Ein noch unbekannter Lottospieler aus Hessen hat in der letzten Ziehung des Jahres einen Volltreffer gelandet. Im Spiel 77 habe der Glückspilz knapp 2,7 Millionen Euro gewonnen, teilte Lotto Hessen am Montag mit.

Der Gewinner vom Samstag sei damit der neunte und letzte hessische Lotto-Millionär im Jahr 2012. Den höchsten Gewinn des abgelaufenen Jahres hatte im Oktober ein Mann aus dem Kreis Kassel erzielt, der mehr als 5,5 Millionen Euro gewann.

dapd