Hengst „Karlchen" hilft Mussa