Helene Fischer versteht Humor von Florian Silbereisen nicht

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind ein hübsches Paar, seinen Humor versteht sie aber anscheinend nicht immer.
Helene Fischer und Florian Silbereisen sind ein hübsches Paar, seinen Humor versteht sie aber anscheinend nicht immer.
Foto: Imago
Florian Silbereisen und Helene Fischer mögen bei vielen Dingen auf einer Wellenlänge liegen, beim Thema Humor sind sie sich aber anscheinend ziemlich uneinig. Das verriet der Moderator und Sänger nun in der "NDR Talk Show".

Hamburg.. Sänger Florian Silbereisen (33) lacht sich manchmal "Atemlos durch die Nacht" und seine Freundin Helene Fischer (30) versteht dabei die Welt nicht mehr. Das erzählte Silbereisen nun in der "NDR Talk Show". "Ich hab erfreulicherweise mit Helene nicht nur 'ne Partnerin, sondern auch 'ne echte Freundin - und wir reden über alles", erklärte er, "aber es gibt glaube ich trotzdem irgend eine Ebene, die für Frauen, vielleicht auch vom Niveau her, einfach zu niedrig ist."

An der Seite seines Freundes DJ Ötzi (43, "Wie ein Komet") erklärte Silbereisen weiter: "Es gibt beispielsweise beim Thema Humor Geschichten, da lachen wir uns tot und Helene steht daneben und kapiert die Welt nicht. Genauso verstehe ich aber nicht, wenn sie den ganzen Tag beim Einkaufen ist und Freude daran hat."

Fischer-Parodie Der Moderator und Sänger liefert ein Beispiel von den Ötzi-Silbereisen-Eskapaden: "Helene versteht beispielsweise nicht, dass ich ans Telefon gehe, wenn Du mich um drei Uhr nachts anrufst. [...] Und dann sagst Du mir: ,Auf Youtube ist gerade ein ganz interessantes Video, das musst Du dir anschauen.' Dann schau ich mir das auch noch an [...]." Das verstehen aber wahrscheinlich auch viele andere Menschen nicht...