Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Schatzfund

Hausmeisterin findet Silberschatz in der Staatlichen Bibliothek in Passau

07.12.2011 | 07:58 Uhr
Hausmeisterin findet Silberschatz in der Staatlichen Bibliothek in Passau
In Büchern verbergen sich oft spannende Geschichten, unter Büchern manchmal ein Silberschatz. (Foto: WazFotoPool)

Passau.  Damit hat Tanja Höls wohl nicht gerechnet: In einem Magazin im Archiv hat sie einen Schatz gefunden. Silbermünzen und Medaillen im Wert eines sechsstelligen Euro-Bereichs lagen dort versteckt. Der Schatz ist vermutlich vor knapp 200 Jahren dort versteckt worden.

Im Archiv der Staatlichen Bibliothek Passau ist ein Silberschatz entdeckt worden: Hausmeisterin Tanja Höls habe insgesamt 172 Münzen und Medaillen in einer unter Büchern verborgenen Schatulle im vierten Stock des Archivs in einem Magazinraum gefunden, berichtete die Bibliotheksleiter Markus Wennerhold. Die Münzen stammen demnach aus einem Zeitraum von den Römern bis zu Napoleon. Besonders wertvoll seien Schmuckmedaillen aus der Barockzeit.

Nach Schätzung von Bibliotheksleiter Markus Wennerhold liegt der Wert des Funds "im sechsstelligen Euro-Bereich". Vermutlich sei der Schatz in Zeiten der Säkularisation 1803 versteckt worden.

In Vergessenheit geratener Schatz

Wie Wennerhold weiter berichtete, hatten seine Vorgänger in der Bibliotheksleitung durchaus Kenntnis von dem wertvollen Bestand. Allerdings sei der Münzschatz in den vergangenen Jahrzehnten vollständig in Vergessenheit geraten. Erst in der vergangenen Woche schließlich sei die Hausmeisterin der Bibliothek in einem Magazin zufällig auf die Schatulle mit den Münzen gestoßen.

Bibliotheksleiter Wennerhold will noch in dieser Woche Fotos aller Fundstücke auf der Homepage der Bibliothek veröffentlichen. Außerdem plant er, die wertvollen Münzen im kommenden Jahr in Passau auszustellen. Dann feiert die Passauer Staatsbibliothek ihr 400-jähriges Bestehen. Die Einrichtung geht auf ein 1612 gegründetes Jesuitenkolleg zurück ist damit nach eigenen Angaben eine der ältesten öffentlichen Büchersammlungen Deutschlands. (afp, dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Sexy Verbrecher" aus den USA hat jetzt einen Modelvertrag
Internet-Hit
Als "sexy Verbrecher" wurde Jeremy Meeks dank seines Polizeifotos weltweit bekannt. Darauf kann der Mann jetzt aufbauen: Er hat einen Modelvertrag.
Keine Gnade: Stockhiebe für deutsche Sprayer in Singapur
Prügelstrafe
Weil sie Graffiti gesprüht haben, werden zwei Deutsche in Singapur mit Prügel bestraft. Das Urteil: Neun Monate Haft und drei Stockhiebe.
Aufführungsverbot für Doku über Vergewaltigungen in Indien
Zensur
Ein Dokumentarfilm zum Thema Vergewaltigungen in Indien, darf in eben diesem Land nicht gezeigt werden. Er "beleidigt die Sittsamkeit von Frauen".
Jetzt ist es offiziell - Daniela Katzenberger wird Mutter
Promi-Schwangerschaft
Was viele bereits ahnten, ist offiziell bestätigt: Daniela Katzenberger ist schwanger. Ob mit einem Jungen oder Mädchen, ist angeblich noch ungewiss.
Blitze blenden Piloten – Laserpointer gefährden Luftverkehr
Laserpointer
Bundesweit zählten die Behörden über 300 Angriffe auf Jets und Hubschrauber. NRW ist Schwerpunkt der Attacken. Auch Autofahrer trifft es immer öfter.
article
6141215
Hausmeisterin findet Silberschatz in der Staatlichen Bibliothek in Passau
Hausmeisterin findet Silberschatz in der Staatlichen Bibliothek in Passau
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/hausmeisterin-findet-silberschatz-in-der-staatlichen-bibliothek-in-passau-id6141215.html
2011-12-07 07:58
Silberschatz, Schatzfund, Staatlichen Bibliothek, Hausmeisterin, Passau
Panorama