Das aktuelle Wetter NRW 11°C
East Side Gallery

Abriss wird fortgesetzt

27.03.2013 | 12:33 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die East Side Gallery in Berlin: Trotz zuletzt heftiger Proteste gegen den Abriss, wurden einige Mauerstücke entfernt.
Die East Side Gallery in Berlin: Trotz zuletzt heftiger Proteste gegen den Abriss, wurden einige Mauerstücke entfernt.Foto: dapd

Das längste erhaltende Stück der Berliner Mauer – die East Side Gallery, wird weiter abgerissen. Die Arbeiten wurden trotz heftiger Proteste wieder aufgenommen.

Kommentare
18.03.2013
10:20
Hasselhoff singt für die Mauer
von Entschuldigung | #1

Man ich dachte der wär schon tot!
Aber so bleibt man jung und im Gespräch!!!

Fotostrecken aus dem Ressort
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Die Chronologie des Zika-Virus
Bildgalerie
Infektion
Mit der Familie zum GNTM-Shooting
Bildgalerie
Model-Show
Populärste Fotostrecken
Das sind die Gesichter der AfD
Bildgalerie
Rechtspopulisten
Feierabend - Markt
Bildgalerie
Freizeit
Feuer in der Neutor Galerie
Bildgalerie
Schwelbrand
Der April macht, was er will
Bildgalerie
Leserfotos
Messerstecherei an der Vulkanstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Stadt ludt zum Arbeitnehmerempfang
Bildgalerie
Arbeitnehmerempfang
So war das Bosse-Konzert im FZW
Bildgalerie
Fotostrecke
Fight-Night beim FFC Ennepetal
Bildgalerie
Kampfsport


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
7736291
Abriss wird fortgesetzt
Abriss wird fortgesetzt
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/hasselhoff-singt-fuer-die-mauer-id7736291.html
2013-03-27 12:33
Panorama