Gwyneth Paltrow gesteht Ecstasy-Konsum

Selbst Gwyneth Paltrow war mal jung und wild. Auch die Partydroge Ecstasy hat sie dabei probiert. Von den ganz harten Drogen ließ sie aber stets die Finger.

Wilde Jugend: In der US-Talkshow "Watch What Happens Live" hat Schauspielerin Gwyneth Paltrow (42, "Country Strong") zugegeben, Ecstasy genommen zu haben. Etwas Härteres habe sie aber noch nie konsumiert, versprach sie dem Gastgeber Andy Cohen. Das beschreibt die US-Branchenseite "Access Hollywood" den TV-Auftritt der Oscar-Gewinnerin von 1999.

Keine Drogen, sondern ihre Schwangerschaft hätte dagegen beinahe zum peinlichsten Moment ihres Lebens geführt. Bei den Oscars habe "plötzlich ihre Brustmilch beschlossen, dass es an der Zeit wäre, zu kommen". Zum Glück hatte sie da ihre Laudatio aber schon gehalten und stand nicht mehr im Rampenlicht.