Das aktuelle Wetter NRW 1°C

Urteil

Mann vergewaltigte kranke Ehefrau

26.08.2009 | 14:42 Uhr

Münster. Ein 42-jähriger Mann hat seine kranke Ehefrau zweimal brutal vergewaltigt. Dafür wurde er jetzt zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Kanzlerin hat sich für ein Ende des Sollidaritätszuschlags ausgesprochen. Der richtige Ansatz?

Die Kanzlerin hat sich für ein Ende des Sollidaritätszuschlags ausgesprochen. Der richtige Ansatz?

 
Fotos und Videos
Auftragskiller verurteilt
Video
Kriminalität
Streit unter Nachbarn
Video
Recht
Mafia-Morde in Duisburg
Bildgalerie
Mafia-Krieg
Aus dem Ressort
Essener Student pöbelte nach WM-Spiel Polizisten an
Prozess
Getrunken hatten sie, nach einem WM-Spiel gefeiert. Als die Polizei klingelte, zeigte sich einer der Studenten wenig einsichtig. Jetzt muss er zahlen.
Gericht schickt Kopf der Schalker "Hugos" ins Gefängnis
Ultras
Bewährung gab es nicht mehr. Das Gericht schickte den Kopf der Schalker Ultra-Gruppe „Hugos“ ins Gefängnis. Er hatte in der Arena Fackeln gezündet.
Gericht nennt Raub im Saunaclub dilettantisch
Prozess
Betrunken überfiel ein Marler einen Saunaclub. Am Ende stand er ohne Beute vor der verschlossenen Tür. Jetzt musste er sich vor Gericht verantworten.
Drogensüchtiger soll Kind und Freundin gequält haben
Prozess
Horrorszenen schildert die Anklage vor Gericht: Ein Drogensüchtiger soll seinen kleinen Sohn misshandelt, seine Frau zur Prostitution gezwungen haben.
Duisburger Zechpreller wird nun im Gefängnis beköstigt
Zechprellerei
Ein Neudorfer hat es sich regelmäßig in Restaurants gut schmecken lassen. Gezahlt hat er aber in sechs Fällen nicht. Jetzt wird er im Knast beköstigt.
article
136202
Mann vergewaltigte kranke Ehefrau
Mann vergewaltigte kranke Ehefrau
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/gericht/mann-vergewaltigte-kranke-ehefrau-id136202.html
2009-08-26 14:42
Gericht