Das aktuelle Wetter NRW 9°C

Urteil

Mann vergewaltigte kranke Ehefrau

26.08.2009 | 14:42 Uhr

Münster. Ein 42-jähriger Mann hat seine kranke Ehefrau zweimal brutal vergewaltigt. Dafür wurde er jetzt zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Das Bundeskabinett hat die Einführung der Pkw-Maut für 2016 beschlossen. Verkehrsminister Dobrindt erhofft sich Einnahmen in Höhe von 500 Millionen Euro. Was halten Sie von der geplanten Abgabe?

Das Bundeskabinett hat die Einführung der Pkw-Maut für 2016 beschlossen. Verkehrsminister Dobrindt erhofft sich Einnahmen in Höhe von 500 Millionen Euro. Was halten Sie von der geplanten Abgabe?

 
Fotos und Videos
Auftragskiller verurteilt
Video
Kriminalität
Streit unter Nachbarn
Video
Recht
Mafia-Morde in Duisburg
Bildgalerie
Mafia-Krieg
Aus dem Ressort
Auftakt im Kräutermix-Prozess - 41-Jähriger angeklagt
Gericht
Ein 41-Jähriger wird wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Jugendliche hatten 2011 in seinem Headshop in Siegen Drogen gekauft.
Stadt Dortmund haftet für Schaden durch herabfallenden Ast
Urteil
Die Stadt Dortmund muss einem Autobesitzer Schadenersatz zahlen. Der Wagen des Mannes stand unter einer Linde, als ein Ast auf den Wagen fiel.
Prozess gegen betrunkenen Unfallfahrer wird neu aufgerollt
Berufung
Der Unfallfahrer (24) ist betrunken als er einen Menschen tötet. Das Amtsgericht verhängt eine Bewährungsstrafe. 2015 wird der Prozess neu aufgerollt.
Verurteilter Polizist ist wieder auf freiem Fuß
Prozess
Kim Jung ist wieder frei. Das Landgericht Essen entließ den wegen Raubes verurteilten Ex-Polizisten vorzeitig aus dem Gefängnis.
Neuneinhalb Jahre Haft für Schüsse in der Essener Innenstadt
Prozess
Er schoss auf offener Straße in der belebten Essener City auf seinen Ex-Schwager. Dafür muss der 32-Jährige neuneinhalb Jahre in Haft.