Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Panorama

Geisterfahrer verursacht tödlichen Unfall

02.10.2012 | 06:22 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 73 in Oberfranken sind am frühen Dienstagmorgen zwei Menschen getötet worden. Offenbar sei ein Geisterfahrer im Bereich der Anschlussstellen Hirschaid und Bamberg-Süd mit einem anderen Pkw kollidiert, sagte ein Sprecher der Polizei.

Hirschaid (dapd). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 73 in Oberfranken sind am frühen Dienstagmorgen zwei Menschen getötet worden. Offenbar sei ein Geisterfahrer im Bereich der Anschlussstellen Hirschaid und Bamberg-Süd mit einem anderen Pkw kollidiert, sagte ein Sprecher der Polizei. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren an der Unfallstelle. Die Autobahn 73 wurde bis auf Weiteres im Bereich des Unfalls gesperrt. Die Bergung werde vermutlich längere Zeit dauern, sagte der Sprecher.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Aus dem Ressort
Liebes-Aus bei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer
Leute
Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) und seine langjährige Freundin Kathrin Gilch haben sich getrennt.
Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord
Rekorde
Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung aus über 41 Kilometer Höhe voraussichtlich den Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen.
Amoklauf an US-Schule: Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte
Kriminalität
Bei einem Amokläufer an einer Schule in den USA hat ein 14-Jähriger eine Mitschülerin erschossen und vier weitere schwer verletzt. Dann brachte er sich nach Angaben der Polizei selbst um.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Der Kampf um die besten Talente wird bei "The Voice of Germany" immer härter. In der testosteronhaltigen Luft unter den Coaches setzt Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ihre weiblichen Reize ein. Mit Klammer-Blues, verlockendem Augenaufschlag und Zweideutigkeit spielt die Sexkarte aus.