"Friends"-Star Matt LeBlanc trennt sich nach acht Jahren

Als Joey wurde Matt LeBlanc in der Kultserie "Friends" zum Star - und zum Frauenschwarm. Jetzt hat die Damenwelt vielleicht auch wieder eine Chance, bei ihm zu landen. Nach gut acht Jahren hat sich LeBlanc von seiner Langzeitfreundin Andrea Anders getrennt.

Nach einer mehr als acht Jahre haltenden Beziehung hat sich Matt LeBlanc (47) von seiner Langzeitfreundin Andrea Anders (39, "Die Frauen von Stepford") getrennt, wie das amerikanische Magazin "Us Weekly" berichtet. Ein Sprecher habe es dem Blatt bestätigt, nachdem LeBlanc zuvor die Premierenfeier der vierten Staffel seiner Show "Episodes" alleine besucht hatte.

Demnach habe LeBlanc sich schon vor einiger Zeit von Anders getrennt. Die beiden waren seit 2006 ein Paar. Ob der Darsteller, der als Joey in der Kultserie "Friends" zu Weltruhm gelangte, eine neue Flamme hat, das ist bisher unbekannt.