Frau Anderson, ein (Alp-)Traum

Falls Sie sich, meine Herren, in diesen Tagen gefragt haben, wo Sie die Kontaktadresse von Pamela Anderson (47) herbekommen, der großen alten Dame der Rettungsschwimmerei, muss ich Sie doch vor weiteren Schritten warnen. Die Ex-Ehemänner der einst berühmtesten lebenden Blondine im Universum lassen kein gutes Haar an ihr.

Selbst der millionenschwere Po-kerspieler Rick Solomon (47) hat sich als Gatte Nummer drei zweimal bei ihr verzockt. Während sie sich gerade nach mehrfachem Ja und Nein innerhalb von ein paar Wochen nun doch von ihm scheiden lassen will, plant er laut amerikanischen Klatschblättern, Ehe Nummer zwei mit ihr wie 2008 Ehe Nummer eins annullieren zu lassen, damit er nichts zahlen muss. Sie habe ihn mit einem Betrug zur Hochzeit gezwungen, will er nachweisen. Dafür soll die wütende Frau Pam seinen Hund nun aus dem Haus gefeuert haben. Der arme Bumblebee gilt als vermisst. Gestern hat auch Sänger Kid Rock, Ehemann Nummer zwei, über die Ehe mit ihr gestöhnt.

Fazit: Genießen Sie die alten Baywatch-Filmchen auf Ihren VHS-Kassetten und träumen Sie weiter.