Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche will im Hospiz sterben

20.08.2012 | 17:04 Uhr
Fast jeder fünfte Deutsche will im Hospiz sterben
Immer mehr Menschen wünschen sich, im Hospiz zu sterben.Foto: Jens-Ulrich Koch/dapd

Berlin.   Wie wünschen sich die Deutschen ihr Lebensende? Zwei von drei Befragten wollen einer aktuellen Umfrage zufolge zu Hause sterben. Zunehmend gehören aber auch Hospize zum Alltag. Fast jeder Fünfte wünscht sich, den Tod in einer Einrichtung für Schwerstkranke und Sterbende zu erleben.

Nur noch zwei von drei Deutschen wollen zu Hause sterben: Laut einer Umfrage entwickeln die Bürger eine zunehmend realistische Sichtweise auf das Lebensende. Fast jeder Fünfte wünscht sich, den Tod in ei­ner Einrichtung für Schwerstkranke und Sterbende zu erleben, etwa im Hospiz.

Die Wirklichkeit ist oft noch weit davon entfernt: Die meisten Deutschen sterben heute im Krankenhaus oder im Pflegeheim. In einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des Deutschen Hospizverbandes kritisieren fast 60 Prozent der Befragten, Gesellschaft und Politik würden sich zu wenig mit dem Sterben befassen. Persönlich hatte sich jeder zweite bereits Gedanken über das eigene Sterben gemacht – das gilt auch für Jüngere zwischen 18 und 25 Jahren. Jeder Vierte hatte eine Patientenverfügung verfasst.

Sterbehilfe
Koalition streitet, ob Ärzte beim Sterben helfen dürfen

Der neue Gesetzentwurf zur Sterbehilfe löst eine heftige Debatte aus. Die CSU spricht von „Dammbruch“. Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung,...

Gute Noten für Krankenhäuser

Vergleichsweise gute Noten gaben die Befragten den Krankenhäusern und Pflegestationen: In rund 65 Prozent der Fälle sei das Sterben ihrer Angehörigen „würdevoll“ geschehen. Bei den Sterbefällen zu Hause galt das für knapp 80 Prozent. Bemerkenswert sei, wie realistisch gerade Ältere die Lage beurteilen würden: Viele würden etwa ihrem Ehepartner nicht mehr zumuten, sie bis zum Tod zu Hause zu pflegen, so der Hospizverband.

Julia Emmrich

Kommentare
21.08.2012
09:02
Fast jeder fünfte Deutsche will im Hospiz sterben
von Unverkennbar | #2

Da ist man wenigstens unter gleichgesinnten.

Funktionen
Aus dem Ressort
Junges in Gefahr: Krähen griffen Menschen an
Panorama
Kein Einzelfall. So können sich Spaziergänger vor Attacken aus der Luft schützen
Koffer mit Spenderniere im Bahnhof gestohlen
Organspende
Im Bahnhof Siegburg ist ein Koffer mit einer Spenderniere gestohlen worden. Das Organ war für eine Transplantation in Straßburg vorgesehen.
Filmlegende Omar Sharif ist an Alzheimer erkrankt
Hollywood
Omar Sharif gilt als Ägyptens berühmtester Sohn. Nun hat der über 80-jährige Schauspieler mit einer schweren Diagnose zu kämpfen: Alzheimer.
Wollte Lubitz den Todesflug im letzten Moment stoppen?
Absturz
Ein französicher Untersuchungsbericht offenbart Überraschendes: Lubitz hat, kurz vor dem Aufprall, in den programmierten Sturzflug eingreifen wollen.
GNTM: Heidi Klum kürt "Germany's next Topmodel" in New York
GNTM-Finale
Wer "Germany's next Topmodel" 2015 wird, entscheidet sich in New York. Statt einer Live-Show liefert ProSieben ein aufgezeichnetes Finale.
article
7005138
Fast jeder fünfte Deutsche will im Hospiz sterben
Fast jeder fünfte Deutsche will im Hospiz sterben
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/fast-jeder-fuenfte-deutsche-will-im-hospiz-sterben-id7005138.html
2012-08-20 17:04
Patientenverfügung,Tod, Hospiz, Sterben, Krankenhaus
Panorama