Es fehlt Zeit und Lust zum Erklären

Was unterscheidet das heutige Kochen von früherem? Die Vorteile sind klar: Wir haben bessere Küchengeräte, bessere Lagermöglichkeiten, es gibt unzählige Kochbücher, das Internet, Kochkurse. Auch Gewürze und Rohstoffe sind besser verfügbar.

Zu den Nachteilen aber zählen diese: Es gibt in unseren Schulen oder an anderer Stelle kaum mehr Wissensvermittlung an Kinder und Jugendliche zum Thema Kochen und Lebensmittel. Auch Eltern haben selten Zeit, bis jetzt noch vorhandenes Wissen an ihre Kinder weiterzugeben. Die Lebensmittelweltkonzerne, die Ihre Fertiggerichte durch massive Werbung verkaufen wollen, sind ein weiterer Nachteil. Ebenso die fehlende freie Zeit, und überhaupt der Wille, Zeit zur Speisenzubereitung zu verwenden. Schade ist auch, dass es immer mehr Single-Haushalte gibt.

Von Peter Henzek