Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Erdbeben

Erneutes Beben in Italien

29.05.2012 | 17:08 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Wieder bebte die Erde im Norden Italiens. Bei dem Beben verloren rund 15 Menschen ihr Leben, mehrere Gebäude wurden zerstört. Tausende Erdbebenopfer wurden in Zelten untergebracht.
Wieder bebte die Erde im Norden Italiens. Bei dem Beben verloren rund 15 Menschen ihr Leben, mehrere Gebäude wurden zerstört. Tausende Erdbebenopfer wurden in Zelten untergebracht.Foto: AFP

Nach dem erneuten Erdbeben der Stärke 5,8 im Norden Italiens ist die Zahl der Todesopfer weiter gestiegen. Nach italienischen Behördenangaben kostete das Beben am Dienstagmorgen mindestens 15 Menschen das Leben. Möglicherweise würden noch immer Menschen vermisst.Der Erdstoß traf eine wichtige Region im Norden des Landes, die bereits vor rund einer Woche von einem Erdstoß der Stärke 6,0 heimgesucht worden war. Seitdem wurden Tausende Erdbebenopfer in Zelten untergebracht.

Fotostrecken aus dem Ressort
Ermittlungen nach Germanwings-Absturz
Bildgalerie
Flugzeugunglück
Ermittlungen nach Airbus-Absturz
Bildgalerie
Flugzeugunglück
Kleiner Eisbär macht Ausflug
Bildgalerie
Rostock
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Populärste Fotostrecken
Mottowoche
Bildgalerie
Abitur
Das St. Pankratius Forum
Bildgalerie
Fotostrecke
Flug in Stratosphäre
Bildgalerie
Wetterballon
Haltern trauert um die Opfer
Bildgalerie
Airbus-Absturz
Haltern trauert um Absturzopfer
Bildgalerie
Trauer
Neueste Fotostrecken
Weltmeister der Lüfte
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Kanupolo-Champ aus Essen
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeister auf einem Rad
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeisterin im Bouldern
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeister am Kicker
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Echos für Helene Fischer und Herbert Grönemeyer
Preisverleihung
Helene Fischer holt mit ihrem Schlageralbum zu zweiten Mal den Album-Echo. Herbert Grönemeyer freut sich "gedämpft" über seinen Preis.
Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt überschritten
Grippe
Viele husten und niesen noch, doch Besserung ist in Sicht: Das Robert-Koch-Institut registriert nach einer heftigen Grippewelle sinkende Fallzahlen.
Fans bestürzt über Zayn Maliks Abschied von One Direction
One Direction
Erst ließ er sich wegen Stress krankschreiben und brach die Tour ab, jetzt hat Zayn Malik die Boygroup One Direction endgültig verlassen.
Raus aus der Opferrolle - Zäher Kampf gegen Stalker
Stalking
Fiese Mails, gemeine Post oder sogar Morddrohungen - Stalking hat viele Gesichter. Zwei, die das selbst erlebt haben, wehren sich.
"Fifty Shades"-Regisseurin will Fortsetzungen nicht drehen
Erotik-Reihe
Sam Taylor-Johnson gibt die Regie der "Fifty-Shades"-Trilogie für die letzten zwei Filme ab. Insider berichten über einen Streit mit der Romanautorin.
gallery
6708553
Erneutes Beben in Italien
Erneutes Beben in Italien
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/erneutes-beben-in-italien-id6708553.html
2012-05-29 17:08
Panorama