Endlich Frühling für die Dorfhelferin

Z

um achten Mal ist Simone Thomalla heute (20.15 Uhr) in „Endlich Frühling“ als Dorfhelferin Katja Baumann im Einsatz. In dieser Folge der ZDF- „Herzkino“-Reihe ist Katja Baumanns ganze Kraft gefordert: Auf dem Hof der Bauernfamilie Feichtmayr ist der dreijährige Benny beinahe in der Badewanne ertrunken und liegt nun auf der Intensivstation im Krankenhaus.

Schuld an dem Unfall scheint Bennys große Schwester Laura (Zsa Zsa Inci Bürkle) zu tragen, die auf ihn aufpassen sollte. Katja hilft auf dem Hof der Familie und stellt schnell fest, dass Laura sich sehr merkwürdig verhält. Nicht nur ihrer Mutter Sonja (Maria Simon) gegenüber zeigt sie sich abweisend, sondern auch ihre jüngere Schwester Christina (Lena Meyer) bekommt die Gefühlsausbrüche zu spüren. Christina dagegen verhält sich vorbildlich, beinahe schon zu erwachsen, und entlastet ihre Mutter und Vater Ludwig (Hendrik Duryn) im Alltag, wo sie nur kann.

Mit Einfühlungsvermögen und Hartnäckigkeit gelingt es Katja, das Vertrauen der beiden Mädchen zu gewinnen. So erfährt sie ein Geheimnis, das ihr eine Familie am Rande des Abgrunds offenbart.