Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Brit Awards

Emeli Sandé und Ben Howard triumphieren bei Brit Awards

21.02.2013 | 08:59 Uhr
Die Schottin Emeli Sandé erhielt den Preis als beste weibliche Künstlerin; das Album "Our Version of Events" wurde auch als beste Platte ausgezeichnet.Foto: afp

London.  Sowohl die Schottin Emeli Sandé als auch Ben Howard haben am Mittwochabend bei den Brit Awards in London zwei Musikpreise erhalten. Mumford & Sons wurde als beste Gruppe ausgezeichnet. Der Preis für die beste britische Single des Jahres ging an Adele für den "James-Bond"-Song "Skyfall".

Triumph bei den Brit Awards für Emeli Sandé und Ben Howard: Beide Künstler erhielten am Mittwochabend in London gleich zwei der begehrten Musikpreise. Als beste Gruppe wurden Mumford & Sons geehrt. Im Showteil der Preisverleihung traten Stars wie Robbie Williams, Justin Timberlake oder Taylor Swift auf.

Die Schottin Emeli Sandé erhielt den Preis als beste weibliche Künstlerin; das Album "Our Version of Events" wurde auch als beste Platte ausgezeichnet. Howard holte die Auszeichnung für den besten einheimischen männlichen Solokünstler und für den aufsehenerregendsten Senkrechtstart.

"Skyfall"-Song ausgezeichnet

Der Preis für die beste britische Single des Jahres ging an Adele für den "James-Bond"-Song "Skyfall" . Die Auszeichnung für den größten internationalen Erfolg erhielt die Gruppe One Direction. In den Kategorien der internationalen Künstler gewannen Lana Del Rey und Frank Ocean.

Die Brit Awards 2013

Die Brit Awards werden seit 1997 jährlich vergeben. Sie gelten als der wichtigste Preis der britischen Popmusik. In einigen Kategorien entscheiden die Fans, die meisten der Preise werden aber von der Brits Academy bestimmt, der mehr als 1.000 Experten aus Musikindustrie und Medien angehören. (dapd)

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Linienflugzeug landet in Nepal neben Fahrbahn
Beinahe-Katastrophe
Bei der Landung eines Airbus' in Nepal ist es beinahe zu einer Katastrophe gekommen. Bei dichtem Nebel landete die Maschine neben der Fahrbahn.
Deutsche bleiben Reiseweltmeister - Griechenland hebt ab
Urlaubsziele
Die Deutschen flogen 2014 so viel wie noch nie ins Ausland. Dabei scheint Griechenland mit einem Plus von 20 Prozent seine Krise überwunden zu haben.
Explosion in Bergwerk in der Ostukraine - Dutzende vermisst
Unglück
In der Ostukraine hat es eine schwere Explosion in einem Bergwerk gegeben, mindestens ein Arbeiter ist tot. Lage vor Ort wegen des Krieges schwierig.
382 deutsche Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel
Ausnahmegenehmigungen
In Deutschland können derzeit 382 Patienten die Droge legal einsetzen. Insgesamt 698 Patienten hatten eine Ausnahmegenehmigung dafür beantragt.
Ferguson - wo schwarze US-Bürger täglich schikaniert werden
Rassismus
Untersuchungsbericht: Sechs Monate nach dem Tod von Michael Brown wirft das US-Justizministerium der Polizei Fergusons offenen Rassismus vor.
Fotos und Videos
article
7643242
Emeli Sandé und Ben Howard triumphieren bei Brit Awards
Emeli Sandé und Ben Howard triumphieren bei Brit Awards
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/emeli-sande-und-ben-howard-triumphieren-bei-brit-awards-id7643242.html
2013-02-21 08:59
Brit Awards, Emeli Sandé, Ben Howard, Adele, Skyfall, James Bond, Brits Academy
Panorama